Bibliotheksverbund der Schweiz

Grösster Bibliotheksverbund der Schweiz läuft auf der Infrastruktur der ID.

Die ETH-Bibliothek hat ein Projekt geleitet, welches über Ostern rund 70 weitere Zürcher Hochschulbibliotheken mit einer sehr grossen fachlichen Bandbreite in den NEBIS-Verbund integriert und den Verbund damit zum grössten seiner Art in der Schweiz gemacht hat.

Die dafür nötige Systemumgebung des Bibliothekssystems wird von den zentralen Informatikdiensten gehostet.

Kern des Projekts war die technische Migration der Daten und damit die Integration des Bibliothekssystems der Universität Zürich in das Bibliothekssystem der ETH. Von Anfang an war es ein erklärtes Ziel, dass der Betrieb aller zentralen Anwendungssysteme – einschliesslich der Services für Support und Weiterentwicklung auf der Stufe der virtuellen Systeme und OS – auch für das erweiterte System bei den ID der ETH Zürich erfolgt. Gleiches galt auch für die Massendatenspeicherung und die Netzwerke.

Die ID haben das Projekt der ETH-Bibliothek (ETH-BIB), der Hauptbibliothek Universität Zürich (HBZ) und der Zentralbibliothek (ZB) daher von Anfang an eng begleitet. Sowohl bei der Analyse und Anpassung der technischen Infrastruktur als auch bei der technischen Migration des Bibliothekssystems der UZH an Ostern standen sie dem Projektteam mit Rat und Tat sowie umfangreichem Pikett zur Verfügung.

So wurden z.B. die Servertopologie angepasst und CPUs entsprechend den neuen Anforderungen erhöht. Ausserdem bekamen die neuen Partner des NEBIS-Verbunds von Tilo Steiger und Hans Hiltbrunner eine Führung durch das Rechenzentrum und durften die Infrastruktur «live» erleben. Doch nicht nur die Führung hat die Vertreter von ETH-BIB, HBZ und ZB beeindruckt, sondern auch der professionelle Service und das Sicherheitskonzept dahinter.

Nicht zuletzt dank der Informatikdienste der ETH ist es damit nun allen Kundinnen und Kunden der ETH-Bibliothek seit dem 3. April möglich, im Wissensportal über sieben Millionen Titel aus rund 140 Bibliotheken abzufragen.

Posted on
in Kommunikation, Mail, Web, Multimedia, Drucken, News, Passwort, Applikationen, Software, Arbeitsplätze, Speicher, Support, Wissenschaftl. Rechnen Tags:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.