Kategorie: Software, Arbeitsplätze

Time flies – Ein Rückblick zur Innovation, die die Lochkarten an der ETH überflüssig machte

Als an myStudies, eDoz und andere elektronische Applikationen noch nicht zu denken war…. und wo ETH-Angehörige weder über Username noch Login verfügten.

Read more

Posted on ,

Herzlich Willkommen an der ETH, neue Studierende!

Die Informatikdienste wünschen allen 4’700 neuen Bachelor-​ und Master-​Studierenden und den Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern einen guten Start ins Herbstsemester 2020. Jede und jeder von Ihnen begegnet uns im Studium auf die eine oder andere Weise.

Read more

Posted on ,

Neue Formen der ETH-Kollaboration

Der neu abgeschlossene Microsoft-Vertrag für die ETH Zürich bringt zusätzliche cloudbasierte Produkte und damit auch technische Neuerungen. Neue Funktionen im Bereich Kollaboration ergänzen die bereits bekannte Produktepalette und unterstützen die ETH auf den Weg in die Digitalisierung.

Read more

Posted on ,

SwissCovid-App

Ein Einblick in die Pilotphase von den Informatikdiensten.

Die Swiss Proximity-Tracing App steht seit Donnerstag, 25. Juni 2020 allen interessierten Nutzerinnen und Nutzern zum Download zur Verfügung.

Read more

Posted on ,

ETH-Onlineprüfungs-Räume «Corona-Ready»

Das Arbeiten an der ETH startet in definierten Schritten aus dem Notbetrieb. So auch die Onlineprüfungen. Nach langen und tiefgehenden Beratungen war klar, dass – auf Bestreben aller – die Sessionsprüfungen mit allen zu erwartenden Einschränkungen aufgrund der Coronakrise stattfinden sollen.

Read more

Posted on ,

Lern mit mir – Berufsbildung von zuhause aus

Die ETH bietet jungen Leuten seit Jahrzehnten die Möglichkeit, Berufslehren zu absolvieren. Heute sind es 15 verschiedene Berufe. Eine ausserordentliche Situation wie die jetzige hat die ETH und deren Berufsbildung noch nie erlebt. Was bedeutet das für die Lernenden und die Berufsbildenden?

Read more

Posted on , 1 Comment

«E-Mail ist unnütz» – Hindernisse, mit welchen Pioniere an der ETH zu kämpfen hatten

Die ETH befindet sich nun schon seit Jahren in den Top Ten der technischen Universitäten und macht laufend mit neuen Innovationen Schlagzeilen. Und doch ist es erst knappe 30 Jahre her, dass die ETH weder Internet noch E-Mail besass. In einem unserer letzten Posts haben wir eine Timeline zum Einzug des Internets in die vier Wände unserer Hochschule erstellt. Für solche Entwicklungen braucht es Pioniere. Einer von ihnen war Walter Gander, der uns für diesen Artikel seine Erfahrungen aus der Zeit der ersten E-Mails und Webseiten preisgegeben hat. 

Read more

Posted on , 2 Comments

Planon Live in Betrieb / Projekt GMIS

Einen wichtigen Meilenstein haben wir Ende März 2020 im Projekt GMIS (Gebäudemanagementinformationssystem) erreicht: Planon Live, der Web Client der Standard-Applikation Planon ist in Produktion gesetzt. Mit Planon Live haben wir den seit 2012 produktiv betriebenen und sehr erfolgreichen Planon Java Client definitiv abgelöst.

Read more

Posted on ,

Der «IT-Barista» – ID PPF am SMFS 2019

Das Service Management Forum Schweiz (SMFS) ist der grösste Informations- und Netzwerk-Event in der Schweiz zum Thema IT Service Management. Das SMFS will mit Keynotes, Fachvorträgen, Impuls­referaten und Diskussionsforen die Service-Management-Community der Schweiz fördern und ver­net­zen. Die diesjährige Durchführung am 24. Oktober im World Trade Center in Zürich stand unter dem Motto «Service Management – Schlüssel zur strategischen Business Partnerschaft». In vier ver­schiedenen Tracks konnten sich die Teilnehmenden zu Themen wie agiles Service Management, Multi­provider Management, Artificial Intelligence und Enterprise Service Management informieren und austauschen.

Read more

Posted on ,