Microsoft Teams Schulung für ETH-Mitarbeitende

Fit und effektiv werden in Microsoft 365 und Teams. Mit vielen praktischen Anwendungen, sowie Tipps und Tricks: Jetzt für das Basis- oder ein Vertiefungsmodul anmelden.

Zusammenarbeit fördern: Work smart, not hard
Zusammenarbeit fördern: Work smart, not hard

Microsoft 365 und Teams bieten viele neue Möglichkeiten für den ETH-Arbeitsalltag und die digitale Zusammenarbeit. Die Informatikdienste (ID) führen unter dem Motto «Smart Working» Kurse für Mitarbeitende durch, welche die Kenntnisse gezielt verbessern.

Ende 2020 / Anfang 2021 haben die Informatikdienste unter dem Titel «Smart Working» ein Schulungsprogramm rund um Microsoft 365 und Teams ins Leben gerufen. Die erste Durchführung ist auf grosses Interesse gestossen und die Feedbacks waren durchwegs positiv. Die ID hat einige Anpassungen vorgenommen und startet nun mit Smart Working in die zweite Runde.

Was wurde verändert?

Neu wird ein Basiskurs im Schulungsraum der ID im Octavo angeboten. Dieser wird in deutlich kleineren Gruppen durchgeführt. Damit kommen wir der Forderung nach, Mitarbeitenden, welche sich mit den wichtigsten Funktionen von Microsoft365/Teams vertraut machen wollen, enger begleiten zu können. Ebenso werden sämtliche Module neu auch in englischer Sprache angeboten.

Neue Arbeitsformen erfordern neue Werkzeuge

Die ETH Zürich und viele andere Unternehmen lernen gerade, dass Home-Office und mobiles Arbeiten nicht nur ein Plan B in aussergewöhnlichen Zeiten ist, sondern echte Alternativen. Wir beginnen zu verstehen, dass es nicht für jedes Meeting ein persönliches Treffen braucht. Wir lernen Mechanismen und Methoden, mit denen sehr viel effizienter und mit bedeutend weniger Reibungsverlusten zusammengearbeitet werden kann. Für diese neuen Kollaborationsformen braucht es auch entsprechende Werkzeuge. Smart Working Training widmet sich diesem Paradigmenwechsel und zeigt auf, welch wichtige Rolle die Kollaboration im virtuellen Raum künftig spielen wird.

Kurse

Smart Working ist in drei unterschiedliche Module aufgebaut (Basiskurs, Vertiefungsmodul Teams sowie Vertiefungsmodul Kollaboration). Dabei lernen Sie

  • die Grundfunktionen von Microsoft Teams kennen
  • Teams für eine effizientere Zusammenarbeit einsetzen
  • wie Sie in Teams Wissen aufbauen und verwalten
  • nützliche Apps wie Planner, Forms und OneNote kennen und wie Sie diese einsetzen
  • wie Sie Herausforderungen rund um die virtuelle Kollaboration meistern

Anmeldung und weitere Hinweise

ETH-Mitarbeitende könne sich auf folgender ETH-Webseite anmelden: https://ethz.ch/services/de/it-services/katalog/support-weiterbildung/it-training/kurse.html

  • Der Basiskurs ist als eintägiger Kurs aufgesetzt und wird vor Ort in Oerlikon (OCT-Gebäude) durchgeführt. Bitte Coronavirus-Sicherheitsmassnahmen beachten.
  • Die beiden anderen Module werden in jeweils zwei Halbtages-Online-Kursen als Webinar durchgeführt.
  • Jedes der drei Module kann einzeln gebucht werden. Bitte nur anmelden, wenn Teilnahme an beiden Halbtagen möglich ist.
  • Die Module werden sowohl in deutscher wie auch in englischer Sprache angeboten. Sie können einzeln gebucht werden.

ID-Blog

Kontakt

  • Katharina Leith, Leitung IT Training, Informatikdienste
  • Urs Spätig, Kursverantwortlicher & Projektleiter IT-Procurement & Portfolio, Informatikdienste

Posted on
in Mail, Web, News, Passwort, Applikationen, Software, Arbeitsplätze, Support Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.