Netzwerk IT-Women@ETH auf der «SI-Bühne»

IT-Frauen: Vorhang auf – Bühne frei: Die Schweizer Informatik-Gesellschaft möchte mehr junge Frauen in die IT bringen und gibt IT-Frauen ein Gesicht und bietet ihnen eine «Bühne».

Gesichter & Berufe von IT-Expertinnen

Auch Frauen aus dem ETH-Netzwerk IT-Women@ETH sind dabei und geben Einblicke in ihr Leben und ihren IT-Background. Ähnlich wie beim Informatiktage 2021-Programm «Gesichter in der IT und ihre Wege» erzählen IT-Frauen aus der ETH und dem ETH-Bereich von ihrem Werdegang, ihrer Aus- und Weiterbildung und ihrer Arbeit an der ETH Zürich (Rückblick Informatiktage).

Beteiligte IT-Frauen beim Informatiktage-Programm

  • ETH CCSAP
  • NEXUS Personalized Health Technologies, ETH Zürich
  • ID NET ID Datennetz, ID ICT-Networks, ETH Informatikdienste
  • ID MMS, Multimedia Services & Berufsbildung Mediamatik-Ausbildung, ETH Informatikdienste
  • Institut für Kartografie und Geoinformation, ETH Zürich
  • ID BD Messaging, ETH Informatikdienste
  • ETH Immobilien

Schweizer Informatik Gesellschaft

«Die Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) ist eine Schweizer Organisation von Wissenschaftler*innen und Spezialist*innen auf dem Gebiet der Informatik. Der Verein wurde 1983 von Carl August Zehnder, Kurt Bauknecht und Pierre-André Bobillier gegründet, als es die ersten Absolventen der Fachrichtung Informatik gab. (Wikipedia

«Die Informatik Welt ist seit vielen Jahren eine Männerwelt. Von rund 200’000 Personen in der IT sind nur etwa 15% Frauen. Und in den mittleren und oberen Kaderpositionen von Universitäten und Unternehmen sind sie erst recht kaum anzutreffen. Doch immer mehr junge Frauen entdecken ihre Talente für die IT und haben Lust und Feuer, diese zu entfalten. SI möchte sie ermutigen, diesen Weg einzuschlagen und möchte ihnen aufzeigen, dass es doch Frauen gibt, die mit Freude in der IT arbeiten und vorwärtskommen. (SI)»

ETH-Netzwerk IT-Women@ETH

Das Netzwerk IT-Women@ETH ist eine Initiative, welche von den Frauen der Informatikdienste ausgeht. Es richtet sich an alle Frauen, welche sich mit IT an der ETH und in den ETH-nahen Bereichen befassen. Es ist das erste Female-Netzwerk der ETH, welches sich an die IT-tätigen Frauen richtet und nicht an Studentinnen oder Professorinnen und Dozentinnen.

IT-Women@ETH ist angefragt worden, ob Frauen aus dem Netzwerk sich auch auf der SI-Bühne beteiligen würden.

Die ersten 11 Interviews sind nun auf der Webseite und Facebook-Seite der SI publiziert. Die IT-Frauen berichten offen über ihre Freude an der IT, von Ihrem Werdegang und Schwierigkeiten und natürlich über ihre Balance Akte zwischen Kindern und Karriere.

In den Interviews kommen auch Frauen aus unserem Netzwerk zu Wort

Von Juni bis Dezember 2021 werden auf dieser Bühne laufend weitere Interviews veröffentlicht. Auch weitere IT-Frauen können daran teilnehmen.

Kerngedanken der interviewten IT-Frauen

  • „Informatik ist kommunikativ, kreativ und hilft die Zukunft zu gestalten. Hilf mit und engagiere Dich in einem der vielen Informatikbereiche.“
  • “May your curiosity be stronger than your fears. I believe no human being is fearless, and no life choice is easy. But passion and grit can lead your way through it all.”
  • „Informatik ist extrem vielseitig, stiftet grossen Nutzen und macht wahnsinnig viel Spass.“
  • „Die spannendsten Sehenswürdigkeiten befinden sich meist nicht neben dem Bahnhof. Orientiert euch und geht auch in eine Richtung, die nicht jeder auf seinem Stadtplan angezeigt bekommt.“
  • „Informatik ist mehr als 0 und 1, es ist die Grundlage für trendige Produkte und Dienstleistungen im heutigen Alltag, in welchen du deine Ideen einfliessen lassen kannst. Dabei ist die Zusammenarbeit und die Kommunikation in einem Team von essentieller Wichtigkeit. Und gerade hier bist du als Frau gerade richtig!“
  • „Stelle Dir vor, wie Du Dich in Zukunft fühlst, wenn Du am Morgen aufstehen und Dir den Arbeitstag vorstellst. Fühlt es sich zäh an? Lass die Finger davon, denn Du wirst vermutlich viele Jahre mit diesem zähen Gefühl verbringen müssen. Fühlt es sich motivierend an? Dann könnte es etwas für Dich sein.“
  • „Informatik ist so ein grosser Bereich, da ist für jede und jeden etwas dabei.“
  • „Die IT ist vielfältig, interdisziplinär und bietet viele Berufsmöglichkeiten.“
  • “Choose what makes you excited and challenges you. You can make the difference!”
  • „Einfach machen“
  • “You are in charge of designing your life. Your circumstances are your raw materials. They will to an extent impact the path you take. Some of them can be controlled or influenced. Others are like gravity – they are a given that you can’t eliminate, but you can use to your advantage.”

Kontakt

Sabine Hoffmann, Initiatorin & Enablerin IT-Women@ETH / ID Direktion, PR & Kommunikation, Informatikdienste

Posted on
in News, Support Tags: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.