Herzlich willkommen, Dimitrios Fazzone!

Dimitrios Fazzone hat am 1. Juni 2021 an der ETH Zürich gestartet und wird Nachfolger von Dr. Giorgio Broggi, Sektionsleiter ID Software Services.

Dimitrios Fazzone hat am 1. Juni 2021 bei ID SWS an der ETH Zürich gestartet. Er wird Anfang 2022 die Leitung von ID Software Services als Nachfolger von Dr. Giorgio Broggi bei der ID wahrnehmen. Wir heissen ihn an der ETH Zürich und bei den Informatikdiensten herzlich willkommen.

Dimitrios Fazzone wird Nachfolger bei ID Software Services, Informatikdienste, ETH Zürich
Dimitrios Fazzone wird Nachfolger bei ID Software Services, Informatikdienste, ETH Zürich

Einarbeitungsphase & Rückkehr

In den nächsten Monaten wird Dimitrios Fazzone die ETH Zürich kennenlernen und sich nach Plan in das Tagesgeschäft integrieren. In den ersten Wochen bei der ETH Zürich hat er hauptsächlich das OCTAVO Gebäude erlebt. Ein Gebäude, wo er in früheren Jahren schon einmal arbeiten durfte. Wie klein die Welt doch ist!

Dimitrios Fazzone hat rund 35 Jahre Arbeitserfahrung in Industriebetrieben und in der Credit Suisse. Er war in verschiedenen Bereichen der IT tätig. Schwerpunktmässig in der Applikationsentwicklung und im IT-Projektmanagement, aber auch im IT-Support und Infrastrukturmanagement. In dieser Zeit hat er Teams mit bis zu 200 Mitarbeitenden erfolgreich geleitet. Er ist diplomierter Elektroingenieur HTL und hat ein Nachdiplomstudium in Software Engineering an der Hochschule für Technik Rapperswil besucht. Zudem hat er sich während seiner beruflichen Laufbahn stetig weitergebildet, z.B. an der Stanford University, am IMD Lausanne und im Projektmanagement (IPMA Level B und PMP des Project Management Institutes).

Während der letzten 20 Jahren seiner Tätigkeit waren hohe und auch gegensätzliche Anforderungen, sowie rasche Umsetzungsziele für Innovationen unter Beibehaltung und Verbesserung der Stabilität sein Tagesgeschäft. Zu diesem gehörte auch der anhaltende Wunsch an Automatisierungen und Optimierungen in der IT wie auch im Prozess und Organisations-Bereich der gesamten IT als Value Enabler.

Seine ersten Erfahrungen

Nebst der anregenden und hellen Einrichtung der Arbeitsumgebung, bin ich überrascht über die grosse Anzahl der zu verwendenden IT-Lösungen. Jedenfalls wurde mir ein volles Onboarding innert kürzester Zeit des ersten Tages mit dem Zugriff auf alle nötigen Umgebungen ermöglicht, was nicht unbedingt üblich ist. Die Kolleginnen und Kollegen sowie die entsprechenden Webseiten der ETH waren dabei sehr hilfreich.

Ich bin sehr erfreut über das gute Klima der Gruppe und der umgänglichen Art der Begegnungen. Auch bin ich sehr zuversichtlich, dass trotz der noch anhaltenden Covid-Einschränkungen und vorsichtig besuchten Büro-Räumlichkeiten, ich mich mit allen Kolleginnen und Kollegen rasch in Verbindung setzen kann und mir ein Netzwerk aufbauen werde. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und darauf, so schnell wie möglich alle kennenzulernen.

Kontakt

ID Software Services, Informatikdienste der ETH Zürich

Posted on
in News, Passwort, Applikationen, Software, Arbeitsplätze, Support Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.