ETH-Onlineprüfungs-Räume «Corona-Ready»

Das Arbeiten an der ETH startet in definierten Schritten aus dem Notbetrieb. So auch die Onlineprüfungen. Nach langen und tiefgehenden Beratungen war klar, dass – auf Bestreben aller – die Sessionsprüfungen mit allen zu erwartenden Einschränkungen aufgrund der Coronakrise stattfinden sollen.

Vor allem die grossen, ausserordentlichen Prüfungsräume HG G1 und ONA E7 stellen mit ihren regulären Kapazitäten eine grosse Herausforderung dar.

ONA E7 im regulären Prüfungsmodus / (Bild: ETH/Alessandro Della Bella)
Abbildung 1 ONA E7 im regulären Prüfungsmodus / (Bild: ETH/Alessandro Della Bella)

Erarbeitung Raumkonzept

In sehr enger Abstimmung mit der SGU und dem LET diskutierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Sektionen der Informatikdienste, ID NET und ID SDL, über Möglichkeiten und Szenarien, um die Anzahl der zu Prüfenden – gerade für die sehr grossen Prüfungen – zu gewährleisten.

Es konnte schnell ein Raumkonzept erarbeitet werden, durch das mit ausreichend Mindestabstand zwischen den Prüfungsplätzen die Onlineprüfungen durchgeführt werden können.

ONA E7 im Corona-Spezialbetrieb
Abbildung 2 ONA E7 im Corona-Spezialbetrieb

Die nun nicht mehr verfügbaren Prüfungsplätze konnten ausnahmsweise in den Arbeitsräumen ONA E16 und E25 realisiert werden. Diese werden im regulären Betrieb für den Modellbau der Architektur-Studierenden genutzt.

Danke für die tatkräftige Unterstützung

Hierbei ist ein besonderer Dank an alle Kolleginnen und Kollegen auszusprechen. Die zusätzlichen Schutzwände, Netzwerkkomponenten und Verkabelungen die Infrastruktur der beiden Räume können nun den Prüfungsbetrieb ermöglichen.

ONA E25: Die Gruppe Managed Services verkabelt die Prüfungsplätze
Abbildung 3 ONA E25: Die Gruppe Managed Services verkabelt die Prüfungsplätze
ONA E25 im Corona-Spezialbetrieb
Abbildung 4 ONA E25 im Corona-Spezialbetrieb

Nach Abschluss der Arbeiten im ONA werden in den nächsten Wochen ebenfalls die Prüfungsräume im HG «Corona-Ready» gemacht sowie mit dem HG G1 und 3 zusätzliche Räume aufgebaut.

Durch die Zusammenarbeit und hervorragende Innovationskraft aller Beteiligten können die Sessionsprüfungen an der ETH im Bereich Onlineprüfungen mit minimalen Einschränkungen gegenüber dem Normalbetrieb stattfinden.

Kontakt & Text

Stefan Geissler (ID SDL – Managed Services), Informatikdienste

Posted on
in IT-Sich, News, Software, Arbeitsplätze, Support Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.