Organisation Praktikumsbetrieb D-MAVT

Im Auftrag des Departements D-MAVT hatID Software Services (ID SWS) eine Webapplikation für die Unterstützung der Organisation von Laborpraktika realisiert.
In Zusammenarbeit mit der Studienkoordination vom D-MAVT und der zuständigen ISG des Departements wurde zuerst ein HTML-Prototyp erstellt, der als Grundlage für die Spezifikation und der darauf folgenden Realisierung gedient hat.

Die Motivation für das Projekt war, dass der Betrieb der Silva-Server im Herbst 2016 eingestellt wird. Auf diesen wurde eine in die Jahre gekommene Lösung für die Organisation der Laborpraktika für das Departement betrieben. Anlässlich dieses Sachzwangs, hat das Projekt auch die Chance genutzt, den Endbenutzenden alle Funktionen für eine durchgängige Abdeckung der Prozesse zur Verfügung zu stellen. Während in der alten Lösung noch vielerorts manuelle Schritte von der ISG des Departements ausgeführt werden mussten, können die Anwenderinnen und Anwender der neuen Applikation alle notwendigen Funktionen selber ausführen.

Funktionen der neuen Applikation

Die Verwaltung berechtigter Benutzenden, die Pflege eines Praktikum-Katalogs, die Bewirtschaftung angebotener Praktikumstermine, sowie die Möglichkeit, An- beziehungsweise Abmeldungen für diese Termine vorzunehmen, gehören zum Standard-Funktionsumfang der neuen Applikation. Die Vergabe und Kontrolle sogenannter Einzeltestate (Bestätigung für die erfolgreiche Absolvierung eines einzelnen Praktikums) sowie die Möglichkeit einer Evaluation mit Hilfe selber definierbarer Fragebogen, runden das Bild ab. Die Verwaltung von Praktikumsgruppen wird dabei unterstützt. Hintergrundprozesse überwachen, ob für Termine nach Ablauf der Anmeldefrist die konfigurierte Mindestanzahl Anmeldungen für die Durchführung des Praktikums vorliegt. Bei Bedarf wird dann eine automatische Reorganisation der Gruppen ausgeführt und der betroffene Praktikumstermin bestätigt respektive abgesagt.

Webangebot des Lehrbetriebs

Die Applikation ist technisch gleich ausgestaltet, wie das übrige Webangebot des Lehrbetriebs (eApply, EMA, VVZ, myStudies, eDoz, Raumanfrage). Hierdurch konnte auch die technische Übertragung der Leistungskontrolle nach absolvierter Praktikumspflicht ohne Medienbruch in den Lehrbetrieb sichergestellt werden. Die Lösung unterstützt Mandantenfähigkeit, in der das Verhalten an bestimmten Stellen parametrisierbar ist. Das bedeutet, dass die Lösung unter Einverständnis von D-MAVT als Basis für andere Departemente der ETH genutzt werden kann.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit D-MAVT hat es ermöglicht, dass die neue Applikation fristgerecht mit dem Start des neuen Semesters in Betrieb gehen konnte und die bereits absolvierten Praktikumspflichten der Studierenden aus dem alten in das neue System übernommen werden konnten. Hiermit steht den Dozierenden, den Studierenden, den Praktikumsbetreuer und Praktikumsassistenten von D-MAVT ein neues Instrument für die Organisation von Laborpraktika zur Verfügung.

Kontakt

Andreas Jost, Gruppenleiter SW Project Services, ID Software Services (ID SWS)

 

Posted on
in News, Passwort, Applikationen, Software, Arbeitsplätze, Support Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.