Kategorie: Support

Datensicherheit für vertrauliche Forschungsdaten

Leonhard Med ist eine sichere, leistungsstarke und vielseitige Daten- und Rechenplattform für die Forschung an vertraulichen Daten.
Aber zuerst die Frage: Sind Sie sicher, ob alle Ihre Forschungsdaten öffentlich oder ob einige Daten vertraulich sind?

Read more

Posted on ,

Komfortabel und flexibel: Kabellose Präsentations-Technik

Die Multimedia Services bieten eine kabellose Alternative für die Präsentation auf Projektionsflächen und Bildschirmen.

In einer wachsenden Zahl von Hörsälen und Seminarräumen können ETH-Angehörige sich mittels Solstice kabellos mit Beamer oder Monitor verbinden. Das bringt neben dem Wegfall von Kabelsalat und Adapterproblemen Vorteile vor allem in der Kollaboration von Gruppen, welche gemeinsam präsentieren und arbeiten können.

Read more

Posted on ,

Die Entstehung des ID-Logos

Kommt ihnen dieses Logo bekannt vor? Ziemlich sicher. Doch wissen sie auch was es darstellt?

Offizielles Informatikdienst-Logo (ID-Logo)
Offizielles Informatikdienst-Logo (ID-Logo)
Read more

Posted on , 4 Comments

Kontakt über Mittag besucht die ETH Bauhalle

Die Informatikdienste bekommen einen Einblick in die «Spielwiese für Erwachsene» und gehen in das experimentelle Grossraumlabor: die Bauhalle vom Institut für Baustatik und Konstruktion (IBK) am Hönggerberg.

Read more

Posted on ,

openBIS UGM 2019

Das openBIS Benutzer-Gruppenmeeting (Englisch: User Group Meeting oder «UGM») 2019 fand am 18. und 19. Juni an der ETH Zürich statt.

Read more

Posted on ,

ETH-Passwörter: Erklärvideos

Seit dem 15. April 2019 hat sich das Look & Feel hinsichtlich der Administration der Passwörter für die ETH-Angehörigen geändert. Neu gibt es das ETH Web Center u.a. mit der Passwort-Verwaltung.

Read more

Posted on ,

Pilot: Neue Lautsprecher für die Hörsäle

Im Rahmen eines Shootouts* haben die ID Multimedia Services unterschiedliche aktuelle Lösungen für die Beschallung der Hörsäle getestet.

Read more

Posted on ,

Neuer CISO an der ETH Zürich

Dr. Domenico Salvati ist der neue CISO der ETH Zürich.

Domenico Salvati ist seit Anfang April 2019 in der Rolle des CISOs (Chief Information Security Officer) bei der ETH Zürich angestellt. Die Rolle des CISOs existiert an der ETH schon seit geraumer Zeit und wurde bisher vom jeweiligen Leiter Informatikdienste bzw. von Dr. Rui Brandao wahrgenommen. Mit dem Inkrafttreten der Weisung «Informationssicherheit an der ETH Zürich» (ca. April 2018) wurde klar, dass die darin spezifizierten Aufgaben, Rechte und Pflichten des CISOs das Zeitbudget des Leiters Informatikdienste sprengen würden.

Read more

Posted on ,

Kontakt über Mittag hebt ab

Nun hiess es stark mitdenken für die diesmaligen Teilnehmenden. Denn dieses mal drehte sich alles um Raketentechnologie.

Kontakt über Mittag dient dazu, aus unserem Bereich ausbrechen und einen Einblick in die anderen Abteilungen der ETH erhalten zu können. Dies ist zum einen gut fürs Networking, zum anderen erhält die ID Ideen und Denkanstösse für eine innovative Repräsentation der ETH.

Read more

Posted on , 3 Comments