Microsoft Outlook 2010: Feiertage im Kalender hinzufügen

Werden für die kommenden Jahre im eigenen Outlook-Kalender keine Feiertage-Einträge angezeigt, können diese selber in den Optionen im Outlook hinzugefügt werden. Dies gilt für Feiertage in der Schweiz sowohl auch für andere Länder. Eine entsprechende Anleitung kann hier heruntergeladen werden. Sind im aktuellen Jahr schon Feiertage im Kalender sichtbar kann es vorkommen, dass diese nach erneutem Hinzufügen doppelt vorhanden sind.  Ist dies der Fall, können diese (wenn nötig) rückwirkend wieder entfernt werden.

Posted on
in Software, Arbeitsplätze, Support Tags: , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.