Welches Gerät für ein ETH-Studium?

Diese Anfragen bekommen die Informatikdienste regelmässig:

«Meine Tochter und mein Sohn fangen im September mit ihrem Bachelor Studium an der ETH Zürich an. Wir wollen nun ein IT-Gerät kaufen (iPad, Laptop etc.). Gibt es etwas zu beachten oder eine Empfehlung seitens der ETH, was kompatibel und geeignet ist für das Studium? Vielen Dank!»

Die Abteilung Informatikdienste der ETH Zürich (ID) ist dafür die verkehrte Ansprechpartnerin. Die ID unterstützt ETH-Lehre, Forschung und Verwaltung durch die Bereitstellung von Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien. Dazu betreibt sie die notwendigen, flächendeckenden ETH-Infrastrukturen, Informationssysteme und Applikationen.

Für das Studium empfehlen wir einen Blick in unsere IT-Broschüre für Studierende

Hochwertige Laptops, Tablets und Zubehör für das Studium

Für IT-Geräte am besten beim «Projekt Neptun» vorbeischauen. Diese bieten neben dem Kauf auch Supportdienstleistungen in den Neptun Help Points mit Supportlaptop und Laptopvermietung. Es gibt zwei Verkaufsfenster im Jahr: Herbst- und Frühjahrsfenster. Das nächste «Projekt Neptun-Herbstfenster 2021» startet am 6. September und geht bis zum 4. Oktober 2021.

Zusätzlich gibt es einen Showroom auf dem ETH Campus am Hönggerberg.

Seit 2003 können alle ETH-Angehörigen vergünstigte und sorgfältig ausgesuchte Laptops kaufen. Im Sommer 2021 gibt es zum ersten Mal ein zusätzliches Verkaufsfenster ausdrücklich für Gymi- und Berufsschüler*innen.

Von der Gründung bis zur Gegenwart

20 Jahre «Projekt Neptun»: Das sind 20 Jahre vergünstigte Laptops, 20 Jahre Support von Studierenden für Studierende, 20 Jahre Expertise und Beratung.

Und was vielleicht auch nicht alle wissen. Bevor das «Projekt Neptun» im August 2011 ein ETH-Spin-off geworden ist, hat es zu den Informatikdiensten gehört.

Posted on
in News, Support Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.