Virtuell statt abgesagt: Veranstaltungen und Events in Zeiten von COVID-19

Die Planung zur Rückkehr in den ETH-Normalbetrieb umfassen leider auch die Absagen aller Veranstaltungen an der ETH mindestens bis Ende August 2020; mit Auflagen zur physischen Präsenz an der ETH ist bis Ende Jahr zu rechnen. Die Multimedia Services arbeiten daher unter Hochdruck an technischen Lösungen, um akademische Veranstaltungen in anderer Form realisieren zu können. Das Spektrum der Lösungen soll den sehr unterschiedlichen Bedürfnissen von ETH-Angehörigen Rechnung tragen:

  • Virtuelle Treffen in Zoom fassen unterschiedliche Standorte im Rahmen eines Meetings oder Webinars zusammen, ähnlich den jüngsten Townhall der Schulleitung.
  • Hybride Settings erlauben eine den Vorschriften entsprechende Anwesenheit in Hörsälen der ETH, umfassen aber auch weitere Standorte bzw. aktive Teilnehmende an anderen Orten.
  • Eher klassisch ist das Live Streaming, das Veranstaltungen aus den Hörsälen der ETH in hoher Qualität ins Internet überträgt, einschliesslich der Möglichkeit einer schriftlichen Interaktion.

Service «Virtuelle Veranstaltung»

In Abstimmung mit der Sektion Events von Services soll die Dienstleistung «Virtuelle Veranstaltung» bis Ende Mai 2020 lanciert werden. Anfragen können bis dahin an multimedia@id.ethz.ch gerichtet werden.

Links

Posted on
in Multimedia, Drucken, News, Support Tags: , , , , , , , ,

1 comment on «Virtuell statt abgesagt: Veranstaltungen und Events in Zeiten von COVID-19»

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.