ID-Clean-up-Day – die Informatikdienste engagieren sich

«Es gibt nichts Gutes, ausser: Man tut es» (Erich Kästner)
Die Informatikdienste der ETH Zürich wollen nicht nur reden, sondern tatkräftig etwas für die Umwelt tun. Deshalb hat sich die ID auch in diesem Jahr wieder am Nationalen Clean-up-Day 2018 beteiligt: «Ein gemeinsames Engagement für eine saubere Schweiz».

Aber auch in diesem Jahr haben wir nicht nur (viel) Müll gefunden, sondern auch wieder eine Handtasche, Hausschlüssel sowie ein Handy und viel Kurioses mehr.
Dabei hat es unser Engagement sogar auf die letzte Seite vom Blick am Abend geschafft.

Statement Clean-Up-Day 2018

Herzlichen Dank für das Engagement gegen Littering und für eine saubere Schweiz!

«Am Freitag und Samstag haben wir alle gemeinsam den nationalen Clean-Up-Day 2018 durchgeführt. Mit schweizweit über 530 lokalen Aktionen konnten wir zeigen, dass uns Littering stört. Wir von der IGSU haben einige Aktionen selbst besuchen können – und was wir gesehen haben, hat uns sehr gefreut. Die Anlässe waren gut organisiert, der Aufmarsch von Helferinnen und Helfern war gross und die gute Laune war überall deutlich spürbar.

Wir möchten an dieser Stelle allen ganz herzlich für Ihren grossen Einsatz bedanken. Dafür, dass Sie Ihre Zeit und Ihre Kraft für den Clean-Up-Day eingesetzt haben und aktiv mitgeholfen haben, die Schweiz von herumliegenden Abfällen zu befreien, möchten wir Ihnen herzlich danken. Und, wir finden, es hat sich gelohnt! Nicht nur haben sich mehrere tausend Personen am Aktionstag beteiligt – auch die Medien haben mitgespielt und unser Anliegen verbreitet.

Die Einstellung der einzelnen Konsumentinnen und Konsumenten lässt sich nicht von heute auf morgen ändern. Aber wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit kontinuierlicher Sensibilisierungsarbeit das Verhalten in Bezug auf die Abfallentsorgung nachhaltig beeinflussen und Schritt für Schritt verändern können – hin zu einer sauberen Schweiz.»

Clean-Up-Day 2019

Den Clean-Up-Day wird es auch im nächsten Jahr geben. Helfen Sie wieder mit und reservieren Sie sich bereits heute den Freitag, 13. und/oder den Samstag, 14. September 2019.
Foto-Galerie zum Clean-Up-Day 2018

Auch der Direktor der Informatikdienste, Rui Brandao, packt mit an.

Kontakt seitens ID

Sabine Hoffmann, PR & Kommunikation, Informatikdienste der ETH Zürich

 

Posted on
in News, Support Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.