Reaktivierung «Meeting Forward Notification»

Wird eine Kalender-Einladung weitergeleitet, wird der Ersteller darüber informiert.

«Meeting Forward Notification» ist ein Feature in Exchange, welches den Organisator eines Meetings darüber informiert, wenn einer der eingeladenen Personen seine Einladung an eine oder mehrere Personen weiterleitet. Dieses Feature ist in Exchange standardmässig aktiv. In den frühen Tagen nach Einführung von Exchange an der ETH wurde dieses Feature auf vielfältigen Wunsch deaktiviert. Im Zuge der Zeit jedoch hat sich die Haltung zu dem Thema gewandelt, weshalb wir die Einstellung seit dem 1. Februar 2017 auf dem ETH-Mailserver wieder reaktiviert haben.

Beispiel-Einladung

Meeting_Outlook2

Im obigen Beispiel hat «Carolm10 Muster» eine Einladung für einen Termin («Beispiel Termin») erhalten, und diese an «Carolm7 Muster» weiter geleitet. Zusammen mit der Weiterleitung wird vom Mailserver ein Mail («Meeting Forward Notification: Beispiel Termin») an den ursprünglichen Organisator bzw. die Organisatorin des Meetings geschickt, welches diesen oder diese über die Weiterleitung informiert.

Kontakt

Gruppe ID Messaging, Sektion ID Basisdienste (ID BD)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *