Näher am Tagesgeschehen – der Helpdesk zieht um

Der Helpdesk der Informatikdienste erweitert auf 1.10.2011 das Service-Angebot und wird zum Service Desk nach ITIL.

Die «IT Infrastructure Library», kurz ITIL, bildet heute den Standard für IT-Service-Management. Das Aufgabenspektrum eines Service Desks geht über das eines Helpdesks im traditionellen Sinne hinaus.

Mit folgenden Angeboten und einer grösseren IT-Betreuung sind wir näher bei Ihnen:

Schalter

Gerne helfen wir Ihnen nun auch direkt am Schalter im HG E 11 weiter. Neben der Hilfestellung am Telefon unter der Nummer 2 77 77, per Mail helpdesk@id.ethz.ch oder per Helpdesk Web-Formular gibt es neu die Möglichkeit, direkt im Hauptgebäude der ETH Zürich vorbeizukommen.

Remote Support

Als weitere Unterstützung bieten wir den Remote Support an. Mit Ihrer Erlaubnis können wir auf Ihren Rechner zugreifen. Sie kontrollieren dabei den Ein- wie Ausstieg des Service Desks. Solange Sie eine aktive Internet Verbindung haben, ist es egal, ob Sie sich gerade an der ETH oder irgendwo sonst auf der Welt befinden. Wir helfen Ihnen, als wären Sie mit Ihrem Gerät persönlich bei uns am Schalter.

Installationshilfe für Studierende bei Notebooks

Bei Installationsproblemen der ETH Services wie Mailclient, VPN oder Netzlaufwerk verbinden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Am Schalter im HG E 11 haben Studierende die Möglichkeit, nach terminlicher Absprache Ihr Gerät bei uns abzugeben. Gerne können Sie auch eine Beratungsstunde vereinbaren. Die Betreuung in der Stampfenbachstrasse 69 (STB) ist zum 1.10.2011 aufgelöst.

 

 

Die neuen Aufgaben des Service Desks lösen den traditionellen Helpdesk ab. Der Service Desk wird damit Bindeglied zwischen IT und Anwenderinnen und Anwender.
Wir sind bestrebt, einen immer besseren IT Support, für die Angehörigen einer führenden Hochschule zu bieten.

Posted on
in News, Support Tags: , , ,

5 comments on «Näher am Tagesgeschehen – der Helpdesk zieht um»

  1. Guten Tag

    Ich versuche mit meinem Laptop auf Dateien im ETH Intranet zuzugreifen, weiss allerdings nicht ob das überhaupt möglich ist und falls ja wie das gehen soll (habe nirgends eine Anleitung finden können…) AnyConnect hat auf alle Fälle einen Status ‚VPN Client Connected‘. Ich probierte jetzt schon mit Windows ein Netzwerk aufzubauen um auf diese Daten zugreifen zu können, ging aber nicht…

    Besten Dank

    Thomas

  2. Hallo Thomas
    Vielen Dank für deinen Kommentar zum Thema „Näher am Tagesgeschehen – der Helpdesk zieht um“. Wenn du die Meldung bekommst „VPN Client Connected“ dann befindest du dich so zu sagen im Intranet der ETH. Meine Frage an dich wäre nun auf welche Daten wolltest du denn zugreifen? Auf welchem Server befinden die sich? Ich empfehle dir die ganze Angelegenheit mit dem Service Desk zu besprechen. Unter https://www.id.ethz.ch/servicedesk findest du alle Angaben welche du brauchst.

    Besten Dank und Gruss
    Tolga

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.