Neue Leinwand für die historische Semper Aula

Die Semper Aula ist ein historischer Raum, in dessen Schutz und Restaurierung die ETH Zürich in den letzten Jahren nicht unerhebliche Mittel investiert hat.

Zu diesen Massnahmen gehört auch der Rückbau der sichtbaren multimedialen Technik. Die ID Multimedia Services mussten daher neu eine Projektionsfläche installieren, die nur im Bedarfsfall genutzt wird, sonst aber den Gesamteindruck des Raumes nicht stört. Da ein Deckeneinbau aus Sicht der Denkmalschützenden ebenso wenig in Frage kam wie für die Abteilung Bauten, bedurfte es einer Leinwand, die extrem einfach und schnell auf- und abbaubar ist. Dies auch, um die Kosten für die Kunden niedrig zu halten, die neu für jede Veranstaltung einen entsprechenden Auf- und Abbau buchen und bezahlen müssen. Die spezielle Projektionsfläche, die hierfür notwendig war, wurde von MMS IS (Infrastruktur & Support) im letzten Jahr spezifiziert und evaluiert.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Beteiligten, die die schwere Leinwand mit acht Personen per Pedes in die zwei Stockwerke hoch gelegene Aula getragen haben. Dass sich die Mühe gelohnt hat, lässt sich durch einem Besuch einer der unzähligen Veranstaltungen in der Aula überprüfen.

Posted on
in Multimedia, Drucken, News, Support Tags: , , , ,

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.