Das eigene nethz-Passwort richtig ändern

Es ist wichtig, das eigene nethz-Passwort regelmässig zu ändern. Dies kann selbständig im «Admin-Tool» unter http://password.ethz.ch durchgeführt werden.

Damit die Passwortänderung über alle Instanzen richtig appliziert wird ist es jedoch wichtig, folgende Schritte einzuhalten und durchzuführen:

1. Mit seinem nethz-Account auf http://password.ethz.ch anmelden
2. Auf «Passwort ändern» klicken
3. Sein neues Passwort eingeben sowie nochmals Bestätigen (bitte Hinweise für Richtlinien beachten)
4. Mit «Passwort testen» sein neu gesetztes Passwort testen
5. Wenn ok, mit «Passwort setzen» das neu eingegebene Passwort speichern
6. Mit «Logout» aus dem nethz – Admin-Tool ausloggen
7. Am Computer abmelden oder Neustart durchführen und sich neu Anmelden

Vor allem der letzte Punkt wird oft vergessen. Das Abmelden / neu Anmelden nach dem Ändern des nethz-Passwortes ist notwendig, da im Hintergrund noch aktive Prozesse immer noch das zuvor verwendete Passwort benutzen. Ohne Neuanmeldung weiss das System entsprechend nicht, welches der beiden Passwörter nun das Richtige ist und sperrt aus Sicherheitsgründen das Benutzerkonto.

Ein Anruf an das Callcenter der Informatikdienste auf Tel. 27777 kann hier dann weiterhelfen. Jedoch ist es ratsam, schon zuvor die oberen Punkte zu beachten, damit unnötige Wartezeit und Umtriebe vermieden werden können.

Geheimfrage definieren
Es besteht ausserdem die Möglichkeit, im «Admin-Tool» unter «Passwort ändern» eine Geheimfrage zu definieren. Dies für den Fall, sollte man sein eigenes nethz-Passwort vergessen haben. Mit der Hinterlegung dieser Geheimfrage kann das Callcenter schneller reagieren und sofort ein neues nethz-Passwort zustellen – ohne persönlich vorbei gehen zu müssen.

Sehen Sie dazu die Dokumente von ID-Helpdesk Sabine Hoffmann:

Posted on
in Passwort, Applikationen, Software, Arbeitsplätze, Support Tags: , , , , , ,

4 comments on «Das eigene nethz-Passwort richtig ändern»

  1. Oft kann man bei Webapplikationen (z.B. beim AnyConnevt VPN-Client) lesen, «Melden Sie sich bitte mit dem nethz-Benutzernamen und -Passwort an bzw. dem VPN-Passwort, wenn dieses anders gesetzt wurde.»

    Sie können für jede einzelne IT-Dienstleitung ein eigenes Passwort speichern.

    Hinweis im Leporello «IT-Dienstleistungen für Studierende» http://www.id.ethz.ch/documentation
    Punkt 4. Änderung des Passwortes
    Sie müssen Ihr Initial-Passwort unter http://passwort.ethz.ch ändern. Aus Sicherheitsgründen sollte das Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein sowie Gross- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Spezialzeichen enthalten. Es ist beliebig oft änderbar. Da Sie sich an mehreren Systemen authentifizieren müssen, ist es am einfachsten, wenn Sie sich auf ein Passwort beschränken. Die Verwendung unterschiedlicher Passwörter für die verschiedenen IT-Dienstleistungen kann aber die Sicherheit erhöhen und den unerwünschten Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten erschweren (z.B. zwei Passwörter: eines für Mail und Fileserver, eines für den Rest).

    Falls Sie dies wollen, melden Sie sich mit Ihrem nethz-Account auf http://passwort.ethz.ch an.

    Auf Tab Passwort ändern > Advanced Modus (Button unten rechts)
    Es öffnet sich die Auswahl:
    «Wählen Sie die Services, deren Passwort neu gesetzt werden soll»
    Wählen Sie den Dienst und setzen Sie ein separates Passwort.

    Bitte beachten Sie immer:
    «Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen enthalten. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z,A-Z,0-9,#+,-./:=?@[]{}. Umlaute sind nicht erlaubt.»

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.