Wiederherstellen gelöschter Outlook-Kontakte

Letzthin kam ein Kollege aus einer anderen ID-Abteilung mit der Frage zu mir, wie er gelöschte Kontakte wieder herstellen könne. Er habe mit Outlook (Version?) und einem Handheld (Gerät?, Mailclients? Version?) gearbeitet, dabei seien die Kontakte gelöscht worden.

Löscht man ein Objekt, geht es in den Folder ‚deleted items‘ (gelöschte Objekte) und erst wenn dieser gelöscht wird, ist das Objekt ‚endgültig‘ gelöscht, d.h. es wird im sogenannten ‚Dumpster‘ des Exchange-Mailservers für 30 Tage gespeichert. Löscht man ein Objekt mit SHIFT+Delete, geht es direkt in den Dumpster. Vom Dumpster können gelöschte Objekte, die vor weniger als 30 Tagen endgültig gelöscht wurden, wieder hergestellt werden, entweder über den Folder ‚deleted items‘, oder wenn das Objekt mit SHIFT-Delete gelöscht wurde, von dem Folder aus, aus dem es gelöscht wurde.

Dieses Vorgehen gilt für jedes beliebige Mail-Item, also auch für Emails, Kalender, Tasks, etc., ausgenommen den Journal-Items. Die Funktion ist in Outlook 2007 automatisch verfügbar.

Um diese Option für alle Ordner in Outlook 2003 zur Verfügung zu stellen, muss folgender Registry Key gesetzt werden:
       HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Exchange\Client\Options
       Value name: DumpsterAlwaysOn
       Data type: DWORD
       Value data: 1
Damit die neue Einstellung aktiv wird, ist ein Neustart von Outlook notwendig.

Mailbox Items können auch über den ETH Mail Web Access wieder hergestellt werden.
Siehe http://www.id.ethz.ch/services/list/e_mail/restoremail

Posted on
in Mail, Web Tags: , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.