Tag: Videokonferenz

Making-of Newsletter inside|out Nr. 17

IT News an der ETH Zürich – «Wissen, was an der ETH Zürich in Sachen IT läuft»: Der 17. Newsletter inside|out ist online.

So sieht das Ergebnis aus, aber ein langer Weg lag davor. Read more

Posted on ,

Videokonferenz: Do it yourself. Aber besser.

Seit vielen Jahren bieten die ID Multimedia Services Videokonferenzen in speziell ausgestatteten und betreuten Räumen an. Dies an den Standorten Zentrum (HG, LEE) und Hönggerberg (HCI, HIT). Ein qualitativ hochwertiger Dienst, der rege genutzt wird.

Gerade in der Wissenschafts-Community hat die Videokonferenz am Arbeitsplatz einen hohen Stellenwert, weil sie schnell und spontan durchgeführt werden kann. Das Laptop- und Desktop-orientierte «Do-it-yourself-Videoconferencing» hat grosse Verbreitung gefunden. Dabei wird der persönliche Laptop bzw. Desktop-PC mit eingebauter oder externer Kamera und Mikrophon sowie individueller Software am Arbeitsplatz oder im Sitzungszimmer benutzt.

Read more

Posted on ,

Videokonferenz: Präsenz, Telepräsenz und Telepräsenzroboter

Längst hat die Videokonferenz den Schritt gemacht aus dezidierten Räumen an den eigenen Arbeitsplatz und auf das mobile Gerät. Daher versuchen neue Geräte, mit anderen Eigenschaften zu punkten: Sie sind in der Kombination von Kamera und Bildschirm in einem Tablet auf zum Teil sogar fahrbaren Ständern mobil und können durch die Nutzenden vom entfernten Standort aus ferngesteuert werden. Dadurch können deren Wahrnehmung des Gesprächs, aber auch ihre Darstellung (und ggf. sogar Position) am anderen Standort aktiv gestaltet werden. Read more

Posted on ,