Author: Reto Ambühler

A11y Update vom 12.6.2014

A11y steht für Accessibility, gestern lud die Stiftung “Zugang für all” zum sechsten Mal zu einer solchen Veranstaltung ein. Im angenehm kühlen Credit Suisse Forum St. Peter trafen sich knapp 100 Interessierte, wobei der Frauenanteil für eine IT-Veranstaltung in der Schweiz überdurchschnittlich hoch war. Begrüsst wurden wir von Prof. Dr. A. Darvishy, dem Präsidenten der Fachgruppe ICT-Accessibility der Schweizer Informatikgesellschaft (SI). Read more

Posted on ,

cul-de-sac – this is the end !

heute war schon wieder der letzte tag der Web-konferenz – für mich ein ganz besonderer tag. Read more

Posted on ,

ist der zugang zum Web ein menschenrecht ?

diese frage wurde heute an der webkonferenz ernsthaft diskutiert – und zwar von einem hochkarätigen panel. Read more

Posted on ,

accessibility und linked data

der heutige konferenztag begann mit einer netten überraschung: die grauen wolken hatten sich verzogen und ein strahlend blauer himmel begrüsste uns. Read more

Posted on ,

rich and Web 2.0 applications are in perpetual beta state

die reise nach lyon begann mit einem sprint von unserem haus zur bushaltestelle. Read more

Posted on ,

tag 5 an der www2011: goodbye hyderabad, bonjour lyon

der letzte tag der web-konferenz war sehr akademisch, es gab viele vorträge, die stark spezialisiert und manchmal doch auch recht theoretischer natur waren. Read more

Posted on ,

tag 4 an der WWW2011: cloud computing and security

auch am vierten tag war cloud computing ein verbreitetes thema. am abend kamen wir dann in den genuss indischer kultur, präsentiert von vier anmutigen tänzerinnen. Read more

Posted on ,

tag 3 an der WWW2011: do more with less

ich vermute, insider wissen, aus welcher ecke der informatik dieser satz stammt. heute ging es an der web-konferenz genau um dieses thema. Read more

Posted on ,

tag 2 an der WWW2011: a11y zum zweiten

wie im blog-eintrag von gestern bereits erwähnt, besuchte ich auch heute die vortragsreihe zum thema a11y.  dabei wurden unter anderem zwei von google und neun von microsoft gesponsorte papers präsentiert, alle sehr interessant und lehrreich. Read more

Posted on ,