ID-Clean-up-Day – Bitte aufräumen

Die Informatikdienst-Mitarbeitenden und -Lernenden haben auch 2019 ein Zeichen gesetzt und sich beim Nationalen Clean-up-Day beteiligt.

Wir engagieren uns

«Warte nie auf außerordentliche Lagen zum Gut-Sein, denn die alltäglichste ist die beste dazu.»
(1763 – 1825), Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Unter diesem Motto haben die Informatikdienste rund um die ID-Gebäude bis zur Limmat und hoch zum ETH-Hauptgebäude etwa 10 Beutel mit Müll gesammelt.

Nach der Arbeit kam wie immer bei Kaffee und Eis die gesellige Runde mit dem Austausch, was jeder gefunden hat. Darunter natürlich auch wieder Kurioses.

Auch der ID-Direktor packt mit dem Team an.
Auch der ID-Direktor packt mit dem Team an.

IGSU – Pressespiegel-Auszug

«Der Clean-Up-Day am 13. und 14. September 2019 war ein voller Erfolg: An den über 650 lokalen Aktionen haben sich 40’000 Personen aktiv beteiligt. Das Feedback, das wir von den Gemeinden, Schulen und Vereinen erhalten haben, war durchwegs positiv. Insbesondere wurden die Durchführung eines nationalen Aktionstages und die Unterstützung bei der Organisation, Planung und Medienarbeit begrüsst.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserer kontinuierlichen Sensibilisierungsarbeit das Verhalten in Bezug auf eine korrekte Abfallentsorgung nachhaltig beeinflussen und Schritt für Schritt verändern können – hin zu einer sauberen Schweiz. Dazu gehören die Arbeit der IGSU-Botschafter-Teams, unsere Workshops in Schulen und auch der nationale Clean-Up-Day.»

Clean-Up-Day 2020

Den Clean-Up-Day wird es auch im nächsten Jahr geben und zwar am Freitag, 11. und Samstag, 12. September 2020. Reservieren die Daten schon heute!.

Foto-Galerie zum Clean-Up-Day 2019

Die ETH auf der Clean-Up_Webseite
Die ETH auf der Clean-Up_Webseite

Kontakt seitens ID

Sabine Hoffmann, PR & Kommunikation, Informatikdienste der ETH Zürich

Posted on
in News, Support Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.