WebTrends aktualisiert auf V8.5

vor etwas mehr als einer woche haben wir WebTrends auf die neuste version aktualisiert. WebTrends ist ein werkzeug zur statistischen analyse der logfiles von webservern. WebTrends zeichnet sich vorallem durch eine grosse flexibilität bei der auswertung der zugriffe auf webserver aus. im gegensatz zu den meisten anderen statistik-programmen kann der zeitraum für die analyse vom benutzer bei der abfrage gewählt werden. damit sind auswertungen für jeden beliebigen zeitraum möglich, auf wunsch können auch zwei verschiedene zeiträume miteinander verglichen werden. die auswahl an grafiken ist riesig, es ist auch ein export der statistiken in Word, Excel oder als PDF möglich.

für im traditionellen webhosting publizierte websites machen wir standardmässig statistiken mit WebTrends, siehe http://www.webreports.ethz.ch/. für im WMCS oder auf informatikdienste-fremden server publizierte websites können wir auf wunsch ebenfalls statistiken erstellen. dabei müssen wir allerdings berücksichtigen, dass wir im rahmen unserer lizenz pro jahr maximal 100 millionen hits analysieren können, wobei diese zahl um 20% überschritten werden darf. letztes jahr haben wir 118 mio hits analysiert, für dieses jahr liegt der extrapolierte wert zur zeit bei 112 mio hits.

die neue version V8.5 bringt gegenüber der vorgänger-version V8.1a für den endbenutzer wenig änderungen. intern ist die änderung dagegen recht dramatisch, wurde doch die darunterliegende datenbank von MySQL auf MS SQL Express umgestellt. dabei war die konvertierung der daten nicht ganz unproblematisch. dank der unterstützung durch die support-abteilung von WebTrends gelang die umstellung schliesslich doch.

seit der umstellung konnten wir keine probleme oder nachteile entdecken. hinweise auf unregelmässigkeiten nehmen wir gerne entgegen, vorzugsweise per email an webmaster@ethz.ch

Posted on
in Mail, Web Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.