Fratelli (2010. CH. Kurzfilm. 25′)

Image

Zwei Geschwister, beide irgenwie in Drogengeschichten verwickelt in einem tessiner Berghaus. Sie finden den Zugang zueinander nicht. Unglaubwürdig, dass die Geschichte im Tessin spielt (wenn man im Tessin selbst aufgewachsen ist). Mittelmässige Schauspieler, viele Fragen die nicht beantwortet werden: “Warum ist Laura so schweigsam?”, “Kommt sie aus dem Gefängnis?”, wenn ja: “Warum?”, “Was ist der familiäre Hintergrund der Familie?”. Die ästhetische Bildsprache ist nicht stark genug um diese Löcher zu überbrücken. ansatzweise gut und poetisch gefilmt und gute Musik.

Regie: Fabrizio Albertini
Actors: Silvia Alù, Andrea Miglio Risi

Fratelli nel Ticino