Störfaktor (2010. Switzerland. Kurzfilm. 9’17”)

Ein Kurzfilm der den Zeitnerv extrem trifft. Die Rastlosigkeit, Leere und Entwurzelung der heutigen Jugend. Perfekte Länge. Nur bleibt einem die Frage der Geschichte des Hauptdarstellers: Vielleicht ein Migrationshintergrund?

Director: Manuel Wiedemann

Synopsis

Eine Stadt in der Nacht. Inmitten der Lichter und Schatten rennt ein junger Mann. Obwohl ihn niemand verfolgt, wirkt er paranoid. Es ist seine Vergangenheit, die ihn nicht zur Ruhe kommen lässt. Doch dann wird die Bewegung zur Befreiung. Emotionen, die unter die Haut gehen. Eindrücke einer jungen, urbanen Generation, die ihren Platz in der Gesellschaft sucht.

disruptive element
A city at night. A young man is running from light to shade, from shade to light. He seems scared. But there are no pursuers, it is his past tormenting him. Then all of a sudden, his running turns into a movement of freedom, of emotions that touch the soul. Impressions of a young urban generation looking for a place in society.

Link zum Trailer: http://video.hslu.ch/videoarchiv/play/568