Duales Denken

Binäres Denken verleitet zur Abstrusität. Man nehme zum Beispiel die Dualität, und sie verleitet zum Irrsinn: Es sei ein Dreieck mit drei Strecken und drei Ecken. Nun: Die Ecken werden zu Strecken und die Strecken zu Ecken. Es sind ja lediglich orbitale Quantenspruenge zwischen anti-isomorphen Objekten. Bring’s auf den Punkt: Denkarbeit bringt Dich zur Strecke. Ergo: Wie ist ein 3-Eck im adäquaten Dualraum? Denkbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *