Rotieren mit Rotary

In freimaurerischen Gilden, Gefielden und Fängen hängen. Clubnadel stecken oder verrecken? War schon immer so: Den Reichen wird gegeben. Schlimmer ist nur, wenn die Reichen den Reichen reichen. Denn dann reichen die Reichen den Reichen nach. Und das riecht halt. Jetzt ist Krise und in der Krise wird geklotzt und nicht gekleckert. Umsomehr: Rotarier aller Ecken verzahnet euch, auf dass es wahrlich und fairerweise im Sinne der Freundschaft und des guten Willens dem Wohle aller Verzahnten und -stecknadelten nütze. Es lebe der Voodookult – den Kreolen sei Dank.

Handelsrichter? Nur von Rotarys Gnaden – News Zürich: Kanton – tagesanzeiger.ch.