Empörung | Philip Roth

Hier eine nicht zwingend räpresentative Kostprobe dieses Bestsellers:

Die beeindruckenden christlichen Verbindungshäuser mit ihren Feldsteinfasssaden und schlossartigen Eingangsportalen beherrschten die von Bäumen gesäumte Buckeye Street, in deren Mitte sich ein kleiner Park mit einer Kanone aus dem Bürgerkrieg befand, die einer jedem Neuling gegenüber wiederholten schlüpfrigen Bemerkung zufolge jedesmal losdonnerte, wenn eine Jungfrau vorbeiging.

Bis jetzt hat mich die Geschichte vom Sohn eines koscheren Metzgers nicht losgelassen. Sobald ich fertig bin, werde ich vielleicht etwas mehr über die Story verraten…

Siehe auch “Ruhm” ein Roman in neun Geschichten in der Rubrik Arts > Books.