75 Jahre Vereinte Nationen

Heute vor 75 Jahren am 26. Juni 1945 wurde in San Francisco die Charta der Vereinten Nationen von 50 der 51 ursprünglichen Mitgliedstaaten unterzeichnet. Das Hauptquartier der UNO befand sich zu dieser Zeit in London.

Bei den Vereinten Nationen denkt man wohl zuerst weniger an das Gründungsdokument von 1945, sondern vielmehr das UN-Hauptquartier mit dem markanten Sekretariatshochhaus am East River in Manhattan.

Comet Photo AG: UNO-Gebäude New York, Ausblicke auf Hudson und Skyline, 1952 (Com_M01-0369-0003)

Comet Photo AG: UNO-Gebäude New York, 1952 (Com_M01-0369-0005)

Entworfen wurde der 1951 fertiggestellte Komplex von einer internationalen Gruppe von zehn Architekten, darunter Le Corbusier und Oscar Niemeyer. Das Team begann seine Arbeit im Jahr 1947. Auf der Webseite der “UN Archives and Records Management” erfährt man, dass die Konzeption des Gebäudekomplexes nicht einfach war:

All of the Board’s architects believed that modernism transcended national and cultural differences; they were determined to demonstrate this to the world by conceiving together “a workshop for peace,” an expression often used by Harrison to name the future headquarters.

The collaboration wasn’t always easy, but every scheme and every model was thoroughly discussed in order to reach a consensus. Over time, the authorship of the different architectural elements of the UN Headquarters became hardly discernable.

Trotz diesen Schwierigkeiten erfolgte die Grundsteinlegung am 24. Oktober 1949. Bereits 1952 war ein Fotograf der Comet Photo AG vor Ort und dokumentierte die letzten Arbeiten am Gebäude.

Comet Photo AG: UNO-Gebäude New York, 1952 (Com_M01-0369-0007)

Die Schwierigkeiten bei der Errichtung des UNO-Hauptquartiers vermögen auch in der heutigen politischen Landschaft daran zu erinnern, wie heikel das Erreichen gemeinsamer Ziele zuweilen ist. Unter dem Leitspruch “The world needs solidarity” haben die Vereinten Nationen eine Webseite zum Jubiläum aufgeschaltet: https://www.un.org/en/un75.

Literatur:

Le Corbusier: UN headquarters. New York: Reinhold, 1947.

Webseite der UN Archives and Records Management zu Oscar Niemeyer and the United Nations Headquarters (zuletzt besucht am 29.4.2020)

AutorInnen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *