Author: Nicole Graf

Leitung Bildarchiv der ETH-Bibliothek seit 2008
Diplombibliothekarin BBS
Studium der Soziologie, Staatsrecht, Neuere Geschichte an Univ. Bern
Masterstudium Bildwissenschaften, Krems (A)

29.05.2020 / / You knew more!

Lesezeit: 3 Min. Das Pfingstwochenende steht vor der Türe. Die Corona-Lockerungen würden eine Reise ins Tessin zulassen.

Lesezeit: 3 Min. Der Kollege karstens twittert seit Beginn des Corona-Lockdowns beharrlich Bilder und Filme zum Thema #Bibliotheksgeschichte. Einige Bibliotheksbilder aus unserer Comet-Sammlung hat er auch schon getwittert. Besten Dank nochmals dafür!

22.05.2020 / / You knew more!

Lesezeit: 3 Min. In den letzten Tagen hat insbesondere Koni Kreis an den Bildern der drei Alben “Exkursionen in den Schweizer Alpen” (1919-1959) gearbeitet. Auch Anton Heer, Hans Zumbühl, Jürg Meister, Michele Moretti, René Edward Knupfer-Müller und Urs Witmer haben in den vergangen Monaten an den Alben gearbeitet. Insgesamt sind 274 Bilder eines unbekannten Fotografen oder Fotografin in den Alben enthalten. Vermutlich handelt es sich um Exkursion von SAC-Sektionen. Alle Bilder sind digitalisiert und mit dem Bildcode-String Ans_05328 auf E-Pics Bildarchiv Online abrufbar.

Lesezeit: 3 Min. Ja, man ist versucht zu sagen “Heidi & der Geissenpeter”. Die vorliegende Kleinbilddiasammlung aus den Kriegsjahren enthält 283 Bilder. Der Fotograf ist leider unbekannt. Die meisten Bilder stammen aus dem Wallis und dem Berner Oberland. Einige wenige haben leider noch keinen Titel (“Ohne Titel”). Darunter gibt es auch welche, die mit Bestimmtheit noch näher bestimmt werden könnten.

Lesezeit: 3 Min. In Basel konnte man die Schifffahrtsschule absolvieren. Junge Männer wurden auf Schweizer Rheinschiffen während einer Lehrzeit von drei Jahren vom Schiffsjungen zum Matrosen ausgebildet.

08.05.2020 / / You knew more!
30.04.2020 / / You knew more!

Lesezeit: 4 Min. Heinz Baumann hat 1984 den Stadtrand von Zürich ausgelotet. Ein spannendes Thema, denn normalerweise sind die touristischen und kulturellen “Hotspots” im Zentrum des (fotografischen) Interesses.

24.04.2020 / / You knew more!

Lesezeit: 4 Min. Vor einem Jahr haben wir die schwarz-weissen Comet-Luftbilder ab 1957 hier vorgestellt. Unser hauseigenes DigiCenter ist im Moment nicht produktiv, da das ETH-Hauptgebäude bis Ende Mai 2o20 geschlossen bleiben wird.