Club Med am Flughafen Zürich

Lesezeit: 5 Min.

Auf den Blogpost von letztem Montag gingen zwei längere Beiträge bei uns ein. Am Dienstagmorgen schrieb uns Werner Liechti, am Dienstagabend kamen bereits die Ergänzungen von Sigi Heggli, der die Kommentare von Werner Liechti seinerseits bereits gelesen hatte.

El Al vermietet eine Boeing 767-200 an die Dominair

Der Schlüssel für die erfolgreiche Recherche findet sich im folgenden Bild mit dem Rumpf des Flugzeuges der El Al. 

Werner Liechti: “Das Bild mit einem Flugzeug der El Al (möglicherweise eine Boeing 707) deutet darauf hin, dass die israelische Fluggesellschaft der Dominair Flugzeuge vermietet hat (Aufschrift am Rumpf ‘leased to Dominair’ mit Logo).”

Com_L32-0465-0002-0012, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001431855

Weiter schreibt Werner Liechti: “Gut möglich, dass die Flugzeuge inkl. Besatzungen geleast wurden. Das unten folgende Bild zeigt einen Flugkapitän der El Al (Brustabzeichen mit Davidstern). Die Teilnehmer an der Pressekonferenz tragen Namenschilder mit dem Aufdruck Dominair.” 

Com_L32-0465-0002-0010, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001431853

Hier wiederum nimmt Sigi Heggli den Faden auf: “Das EL AL Flugzeug, eine Boeing 767-200, war gemäss der Beschriftung an die Gesellschaft Dominair geleast. Eine solche Gesellschaft für Linienflüge gab es zu diesem Zeitpunkt aber nicht. Ein Inserat in der NZZ vom 6.2.1985 führte mich aber auf die Spur. Hier wird ein Direktflug mit Dominair nach Punta Cana in St. Domingo angeboten als Teil eines Arrangements vom Club Méditerranée.”

Eine gute Quelle für solche Recherchen ist übrigens: https://www.e-newspaperarchives.ch. Seit kurzem ist hier die NZZ nun von 1780 bis 1996 im Volltext verfügbar!

Entstehung von Punta Cana

“Dies führt zur interessanten Geschichte der Entstehung von Punta Cana,” wie Sigi Heggli einen interessanten Seitenast in der Geschichte öffnet. “Dieser Ort in der Dominikanischen Republik entstand ab 1969 durch den Kauf eines grossen Stücks Land durch den Einheimischen Frank R. Rainieri und den Amerikaner Theodore W. Kheel. Es waren die schönsten Küstenstrände auf der Insel. Für die naturnahe Erschliessung wurde die Firma CODDETREISA gegründet.1978 wurde ein Teil dieses Landes an die französische Hotelgruppe Club Méditerranée verkauft und darauf ein erstes Hotel mit 350 Zimmern erstellt. Der nächste Flughafen lag rund 4 Fahrstunden entfernt in Santo Domingo. Daher beschlossen die beiden Investoren und Club Med den neuen privaten Flugplatz Punta Cana International Airport zu bauen. Es dauerte aber 8 Jahre bis dieser 1984 mit einem ersten internationalen Flug mit einer zweimotorigen Propellermaschine aus Porto Rico eingeweiht werden konnte. Die Zahl der ankommenden Passagiere pro Jahr stieg von 2976 1984 auf über 4 Millionen 2012. Zu diesem Zeitpunkt gab es 60 Resorts in der Punta Cana Region. Die Geschichte des Club Méditerranée ist eng verknüpft mit der jüdischen Familie Trigano. Gilbert Trigano gründete mit Gérard Blitz 1950 den Club.”

In der welschen Presse

Werner Liechti hingegen hat vor allem in der welschen Presse Annoncen für diese Reisen gefunden. In der “24 Heures” vom 18.11.1983 und 16.12.1983.

Er vermutet: “Die Pauschalreisen wurden vom Reisebüro Henzi Travel AG, Volketswil angeboten. Die Pressekonferenz dürfte so zum Anlass der Eröffnung der Charterflüge, der Zusammenarbeit mit El Al oder vielleicht dem Empfang der Gewinner eines Wettbewerbs stattgefunden haben. In einem Zeitungsinserat werden als Flugdaten 23.12.1983, 06.+20.01.1984, 03.+17.02.1984, 02.+16.+30.03.1984 angegeben, also vierzehntäglich.”

Werner Liechti fügt ein weiteres Inserat des Club Med aus der 24 Heures vom 4.2.1984 an.

Vorläufige Schlussfolgerung

Sigi Heggli kommt zu folgendem Schluss, dem wir uns vorläufig auch anschliessen und die Metadaten dahingehend angepasst haben: “Die Fotos der Pressekonferenz in Kloten stammen alle vom 23.12.1983. Es handelte sich meines Erachtens um eine Pressekonferenz des Clubs Méditerranée für die Promotion des neuen Clubs in Punta Cana und nicht um einen Anlass von El Al. Ich vermute, dass es sich um eine Veranstaltung an verschiedenen Orten in Europa handelte und dass verschiedene Mitglieder der Familie Trigano daran teilnahmen. Dies lässt sich aus den Fotos aber nur vermuten und nicht zweifelsfreie bestätigen. Auch die beiden Flugbegleiterinnen auf folgendem Foto machen einen wenig professionellen Eindruck. Auffällig ist, dass alle Personen ein Schild mit dem Logo der Dominair tragen, dies aber auch eher einen provisorischen Eindruck macht.”

Eine Frage ist für Sigi Heggli mindestens noch offen: “Interessant wäre, ob das Angebot des Reisebüros Henzi in Volketswil auch den Club Med Punta Cana offeriert.”

Com_L32-0465-0002-0013, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001431856

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • auf aus dem Kommentar zu löschende Informationen hinweisen („löschen“, „unzutreffend“, [xxx])
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder auf E-Pics Bildarchiv präsentiert. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Die aktuelle sMapshot-Kampagne läuft seit 6. Juni 2022!

Vollständige Bildinformationen

Steiner, Rudolf: Flughafen Zürich-Kloten, Pressekonferenz des Clubs Méditerranée für die Promotion des neuen Clubs in Punta Cana, 23.12.1983 (Com_L32-0465-0002-0012, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001431855)

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-22070-en

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Meta

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.