Air Color SA – ein neuer Luftbildbestand

Lesezeit: 7 Min.

Wir freuen uns sehr, heute einen wichtigen neuen grossen Luftbildbestand vorstellen zu dürfen!  Und zwar sind es die Luftbilder der ehemaligen Firma Air Color SA aus Meyrin. 36’000 Ortschaftsbilder (AIC_02) des über 1 Million umfassenden Bestandes sind seit heute online! Die Air Color SA produzierte bis Ende 2013 Luftbilder und systematische Luftbilddokumentationen von Liegenschaften und Ortschaften der ganzen Schweiz. Es handelt sich um farbige, tiefgeflogene Schrägaufnahmen.

Die Air Color SA fotografierte ab 1962 einzelne Liegenschaften und Gebäude in der ganzen Schweiz. Ihre Spezialität war – gemäss eigenen Angaben – zudem “die Herstellung von qualitativ hochwertigen, eingerahmten Vergrösserungen, von Formaten 24 x 35 bis 70 x 100. Die exklusiven Bildausführungen in echt Leinen vervollständigen unser Angebot. Unsere Mitarbeiter besuchen täglich die Eigentümer der Liegenschaften und stellen ihnen die Luftaufnahme und die sich bietenden Möglichkeiten persönlich vor.” (Link) Die Verkäufer/-innen von Air Color SA gingen persönlich von Haus zu Haus, sie mussten die Häuser jedoch vorab mittels der Flugkarten und der darauf eingezeichneten Fluglinien des Piloten selbst identifizieren.

Bis Mitte 2004 wurde analog fotografiert, pro Bild wurde ein Negativ mit Abzug aufbewahrt. Jüngere Aufnahmen sind sowohl als digitale Datei als auch als digitaler Print vorhanden. Die Herstellung neuer Luftaufnahmen wurde am 31.12.2013 eingestellt.

Eine zweite, unabhängige Firma, die Photoramacolor AG, erstellte ab 1985 Gesamtaufnahmen von Ortschaften. Ca. 1992 wurde die Photoramacolor AG in die Air Color SA integriert.

Der Luftbildbestand der Air Color SA ist in zwei Teilbestände unterteilt:

  • AIC_01: Liegenschaften, ca. 952’000 Aufnahmen, Zeitraum: 1996–2013, 2000 fehlt
  • AIC_02: Gesamtansichten von Ortschaften, ca. 95’000 Aufnahmen, Zeitraum: 1985–2013

Die ausführliche Bestandsbeschreibung ist auf E-Pics Bildarchiv unter Bestände/Luftbilder/Air Color dokumentiert.

Bestandsübernahme

Die ETH-Bibliothek hat den Bestand Ende 2015 übernommen. Am Morgen des Dienstags, 1. Dezember 2015 wurden 1’387 Schachteln mit Negativen und Abzügen per Camion mit Anhänger an die ETH Zürich angeliefert. Air Color hatte die Originalmaterialien soweit als möglich bereits in Meyrin in unsere vorab gelieferten Archivschachteln abgefüllt und in 24 Palettrahmen abgepackt. Alle Mitarbeitenden des Bildarchivs waren auf den Beinen und haben tatkräftig mitgeholfen: Abladen mit den Handstapler, Zwischenlagern in der Tiefgarage, da unser Magazin B zu wenig Raumreserven bietet, und schliesslich palettenweises Einräumen der Archivschachteln im B-Magazin im Hauptgebäude am Folgetag.

Die Übernahme haben wir in der Bildergalerie dokumentiert.

Teilbestand AIC_02: die Gesamtaufnahmen

Der Teilbestand AIC_02 wurde uns wie folgt geliefert:

  • 70 Schachteln mit Farbnegativen im Format  6 x 9 cm, 2 Bilder pro Negativstreifen
  • 118 Schachteln mit den dazugehörigen Abzügen

Die Negativstreifen wurden seither einzeln in Archivumschläge umverpackt, signiert und in Archivschachteln umgelagert. Jeweils 10 Abzüge wurden in ein Couvert verpackt, signiert und ebenfalls in Archivschachteln gestellt.

Die Air Color SA hatte bereits eine Auswahl der analogen Bilder digitalisieren lassen. Diese und alle Digital-Born-Bilder ab 2004 sind nun online gestellt. Die Metadaten, der noch nicht digitalisierten Bilder, werden noch mit Platzhaltern online folgen.

Statistik zu AIC_02

Eine Auszählung der online gestellten Bilder nach Kantonen sowie Aufnahmejahren hat folgende Verteilungen ergeben. 

Bilderauswahl

Hier eine zufällig zusammengestellte Bilderauswahl. Beim 

Photoramacolor AG: Aarburg, 26.7.1985 (AIC_02-0A-243000-004, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001309837)
Photoramacolor: Bremgarten (AG), 22.7.1985 (AIC_02-0A-251050-005, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001314258)
Photoramacolor AG: Sils s Baselgia, 5.9.1994 (AIC_02-0K-682010-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001325523)
Photoramacolor AG: Nidau, 5.7.2008 (AIC_02-0Z-322060-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001322531)
Ziebold, Richard: Weggis, 19.7.2008 (AIC_02-0Z-354010-005, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001290909)
Ziebold, Richard: Eich, 22.6.2008 (AIC_02-0Z-351220-003, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001297997)
Ziebold, Richard: Montet (Broye), 5.7.2008 (AIC_02-0Z-423310-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001295043)
Photoramacolor AG: Zernez, 14.9.1987 (AIC_02-0C-591020-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001329223)
Ziebold, Richard: St. Moritz, 29.7.2004 (AIC_02-0V-682030-003, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001291840)
Photoramacolor SA: Rapperswil SG, 5/1988 (AIC_02-0D-263140-003, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001329639)
Photoramacolor AG: Basel, 11.10.1993 (AIC_02-0I-131000-021, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001313330)
Photoramacolor AG: Kreuzlingen, 8/1994 (AIC_02-0K-073020-020, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001324230)
Ziebold, Richard: Heimiswil, 5.7.2008 (AIC_02-0Z-334180-010, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001294861)

Wissen Sie mehr? Unwetter 2005

Es gibt 326 Bilder zu den Unwettern im August 2005, die ohne jegliche Verortung überliefert wurden. Diese dürften grösstenteils einfach zu identifizieren sein.

Alle Bilder sind mit AIC_02 Unwetter 2005 auf E-Pics Bildarchiv aufrufbar.

Air Color SA: Unwetter 2005, 23.8.2005 (AIC_02-0W-059943-005, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001308367)
Air Color SA: Unwetter 2005, 23.8.2005 (AIC_02-0W-059938-004, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001308344)
Air Color SA: Unwetter 2005, 23.8.2005 (AIC_02-0W-059940-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001308355)
Air Color SA: Unwetter 2005, 23.8.2005 (AIC_02-0W-059948-004, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001308378)

 

Trennbilder

Damit der Fotograf nach dem Flug in der Postproduktion die fotografierten Ortschaften schneller auseinander halten konnte, fotografierte er zwischen den Orten meist den Himmel oder das Cockpit. Wir nennen diese Bilder Trennbilder. Davon gibt es im AIC_02 rund 1’600 Bilder. Diese haben wir nicht online gestellt. Um aber dennoch einen Eindruck zu geben, hier ein Screenshot von vier (blauen) Trennbildern.

Screenshot Trennbilder AIC_02

Und die Liegenschaften (AIC_01)?

Die Aufarbeitung der Aufnahmen von einzelnen Liegenschaften, das sind knapp eine Million Bilder, wird uns noch eine ganze Weile beschäftigen.

Im Moment verzichten wir aus mehreren Gründen auf eine Online-Stellung dieser Bilder. Zunächst müssen alle Negative aus den Plastikhüllen befreit und ebenfalls in archivgerechte Papierumschläge umverpackt und signiert werden. Die Metadaten sind nicht elektronisch überliefert. Aus den Flugbüchern werden die Ortschaften erfasst, die einzelnen Häuser müssten dann noch recherchiert werden.

Bei den Digital-Borns ab 2004 sind “nur” die RAW-Daten überliefert. Deren Umwandlung in archivfähige Tiffs war und ist sehr aufwendig, sprich schon die Beschaffung des richtigen Konverters für eine der ersten Kodak-Digital-Kameras (2004!) erwies sich als Herausforderung, die Inbetriebnahme desselben bedurfte der passenden (alten) Soft- und Hardwareumgebung… Die rechtlichen Grundlagen (Persönlichkeitsrechte) sind noch nicht geklärt. 

Um dennoch einen ersten Eindruck zu vermitteln, hier drei Beispiele. Alle drei Häuser sind mit Photovoltaik/Solarzellen bestückt.

AIC_01-2010-4222-016
AIC_01-2010-2326-011
AIC_01-2009-7311-047

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder auf E-Pics Bildarchiv präsentiert. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Neue sMapshot-Kampagne

Die aktuelle Kampagne mit terrestrischen Aufnahmen startete am Montag, 31. Mai 2021. Die nächste Kampagne mit Comet-Luftbildern ist für Montag, 29. November 2021 geplant.

Vollständige Bildinformationen

Müller, Benjamin: Preverenges, 7.7.2010 (AIC_02-BB-611390-003, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001305470)

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-18983-en

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Meta

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.