Basel in privaten Bildern

Lesezeit: 3 Min.

Sieben Bilder aus dem privaten Album “Ansichten der Stadt Basel: Geschenk von Emmy, Weihnachten 1913” konnten Jürg Meister und unser Anonym mit ihren Kommentaren inhaltlich verbessern und die Datierung präzisieren. Der Fotograf/die Fotografin des charmanten Albums ist leider unbekannt.

Unser Anonymus konnte auf den ersten beiden Bildern die Hausnummern eruieren plus auch noch die Datierung dank des Fischerweg-Brunnens auf das Jahr eingrenzen: “Grenzacherstrasse 87, rechts: Nr. 80 (mit Fischerweg-Brunnen, 1913).”

Unbekannt: Basel, Grenzacherstrasse 87, rechts: Nr. 80 (mit Fischerweg-Brunnen, 1913), 1895-1913 (Ans_14913-01-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229213)

Anonym: “Grenzacherstrasse 79 aus dem Fischerweg, 1913 [79: Hausnummer nur des Ersatzgebäudes?].”

Unbekannt: Basel, Grenzacherstrasse 79 aus dem Fischerweg, 1913 (Ans_14913-08-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229208)

Hier schreibt Jürg Meister folgendes: “Blick nach N (zum Münsterplatz hin) von der Freien Strasse aus. Ansicht heute praktisch unverändert. Der Schreiber hatte sein Büro im links angeschnittenen Gebäude, heute unter Denkmalschutz.”

Unbekannt: Münsterberg (Spitalsprung), 1895-1913 (Ans_14913-05-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229214)

Beim folgenden Bild spielt er sein ÖV-Spezialwissen aus und kann die Datierung präzisieren: “Tramschinen und Fahrleitung vorhanden, das war in diesem Perimeter aber nicht die ursprüngliche Linienführung bei der Einführung des Trambetriebes 1895. Vorsichtigerweise ‘um 1900’, denn wenige Jahre später sah es dort schon wieder anders aus.”

Unbekannt: Blumenrain, ca. 1900 (Ans_14913-07-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229209)

Das folgende Bild ist eine Reproduktion aus einer Zeitung, Jürg Meister gibt uns hier Hintergrundinformationen zum Turm: “Das Bläsitor in Kleinbasel wurde 1867 abgebrochen.”

Unbekannt: Bläsitor, 1895-1913 (Ans_14913-11-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229219)

Jürg Meister löst die im Bildtitel verwendete Abkürzung auf: “Unter Ob Reb ist wahrscheinlich die Obere Rebgasse in Kleinbasel gemeint.”

Unbekannt: Spätgotisches Haus, ob. Reb. 43, 1895-1913 (Ans_14913-18-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229224)

Auch die genaue Standortbestimmung ist kein Problem für ihn: “Blick nach WSW in die heutige Stadthausgasse; Standort N-Ende des Marktplatzes.”

Unbekannt: Stadthaus vor der Erbauung der Singerhäuser, 1895-1913 (Ans_14913-25-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001229231)

Schliesslich hat er noch ein weiteres Bild beschrieben, das zwar Teil des privaten Albums ist, aber aus derselben Epoche stammt nicht: “Blick nach NW, heute Ochsengasse, Tor zum Rotlichtviertel.”

Unbekannt: Basel, Ochsengasse, Blick nach Nordwesten (NW), 1895-1905 (Ans_14909, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000009373)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Neue Bestände mit Documenta Natura (laufend), dem ersten Teil der Stiftung Industriekultur sowie Wild Heerbrugg (laufend) und anderen.

Neue Bilder mit Ansichten und PostkartenComet-ReportagenDiasammlungLuftbilderNachlässeund Swissair. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Neue sMapshot-Kampagne

Der letzte Teil der Schrägaufnahmen der Swissair (1991-2011) startete am 15. Juni 2020!

Vollständige Bildinformationen

Unbekannt: Ansichten der Stadt Basel: Geschenk von Emmy, Weihnachten 1913. Album mit 26 Bildern (Auswahl digitalisiert) 

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-12860-en

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Meta

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *