Rückblick Schrägaufnahmen der Swissair (1981-1990)

Lesezeit: 3 Min.

Die aktuelle sMapshot-Kampagne mit Schrägaufnahmen der Swissair von 1981 bis 1990 geht bald zu Ende, es sind nur noch 31 Bilder zu georeferenzieren (Stand Donnerstag 04.06. um 13.30 Uhr).

Statistik und Bildauswahl

Das erste Bild dieser Kampagne wurde von Walter Zweifel georeferenziert.

Swissair Photo AG: Klausenpass, 30.07.1984 (LBS_L1-846370, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000321270) oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/144090

Die 9’518 Bilder wurden in 57 Tagen georeferenziert.

Seon, georeferenziert durch: Thomi

Swissair Photo AG: Seon, 27.09.1983 (LBS_L1-832016, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000319559) oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/149535

Durchschnittlich wurden 109 Bilder pro Tag georeferenziert.

Winkel-Seeb, georeferenziert durch: wdst

Swissair Photo AG: Winkel-Seeb, 20.07.1989 (LBS_L1-890504, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000330746) oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/148172

Die meisten Bilder (323) wurden an Ostermontag, 13. April georeferenziert.

Losone, S. Lorenzo, georeferenziert durch: Nicolò Conti

Swissair Photo AG: Losone, S. Lorenzo, 16.11.1981 (LBS_L1-811083, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000317295), oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/146670

Bei 1’746 Bildern wurde der Titel und/oder die Beschreibung verbessert. Die meisten Verbesserungen – wie gewohnt – wurden von Urs Witmer getätigt.

Lens, Crans-sur-Sierre, Blick nach Norden (N), georeferenziert und verbessert durch: Urs Witmer

Swissair Photo AG: Lens, Crans-sur-Sierre, Blick nach Norden (N), 24.09.1983 (LBS_L1-835341, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000320635) oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/150752

Total sind 36 Beobachtungen eingegangen.

Biel, georeferenziert durch: Werner Liechti

Swissair Photo AG: Biel, 25.04.1988 (LBS_L1-880018, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000323521) oder in sMapshot: https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/151268 (Screenshot)

Die fünf Top-Teilnehmer sind Walter Zweifel, wdst, Hans Zumbühl, Anton Heer und Urs Witmer. Zusammen haben sie 7’585 Bilder georeferenziert! Wow!

Eschen (FL), georeferenziert durch: Anton Heer

Swissair Photo AG: Eschen (FL), 23.07.1985 (LBS_L1-857511, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000322138) oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/146392

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Neue Bestände mit Hochmoorinventar (laufend), dem ersten Teil der Stiftung Industriekultur sowie Wild Heerbrugg (laufend) und anderen.

Neue Bilder mit Ansichten und PostkartenComet-ReportagenDiasammlungLuftbilderNachlässeund Swissair. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Neue sMapshot-Kampagne

Der letzte Teil der Schrägaufnahmen der Swissair (1991-2011) startet am 15. Juni 2020!

Vollständige Bildinformationen

Swissair Photo AG: Tremola, 31.08.1989 (LBS_L1-890225, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000330611) oder in sMapshot https://smapshot.heig-vd.ch/contribute/145418. Georeferenziert durch Hans Zumbühl

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Meta

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *