Grenzbesetzung 1914/18

Lesezeit: 4 Min.

Zwei Buben – etwas versteckt hinter dem Tujahag – schauen keck und frech in die Kamera. Die Kamera ist ja eigentlich mit der Militärkappelle beschäftigt. Der Aufnahmestandort ist hier natürlich suboptimal, sicherlich bedingt durch die Vorgartensituation, gewährt aber interessante Anblicke, denn nicht alle Soldaten schauen direkt in die Kamera. 

Wir haben seit geraumer Zeit immer wieder Postkarten aus dem 1. Weltkrieg übernommen. Das ist ein Genre für sich. Dazu hat die Fotostiftung Schweiz 2014 eine Ausstellung gemacht. In der Ausstellungsdokumentation ist dieses Postkartengenre wie folgt analysiert:

In der Schweiz haben sich die Jahre der Grenzbesetzung 1914 bis 1918 in einer speziellen Gattung von Bild- und Textdokumenten niedergeschlagen: fotografische Postkarten. Diese Karten, die von den Soldaten 100’000fach an die Lieben zu Hause verschickt wurden, waren nicht einfach industriell hergestellte Drucksachen. Vielmehr handelt es sich um originale Fotografien, häufig von Amateuren vor Ort gemacht und in Kleinstauflagen auf Fotopapier vergrössert: Einzel- und Gruppenporträts, Szenen aus der Küche oder im Lazarett, Männer in geselliger Runde und beim Zeitvertreib. In ihrer vordergründigen Harmlosigkeit erscheinen sie wie ein kollektives Beruhigungsmittel. Sie verraten aber auch, wie der Grosse Krieg tatsächlich wahrgenommen wurde, was die Menschen in ihrem Alltag beschäftigte und wie sie gegen ihre Ohnmacht ankämpften. 

Auf unserer Bilddatenbank E-Pics Bildarchiv Online gibt es für den 1. Weltkrieg ein eigenes Ereignisschlagwort. Darin findet sich Bilder aus allen Beständen. Wenn man nun aber nur die Postkarten anschauen möchte, muss man nach Aufrufen des 1. Weltkrieges (Kategorien/Schlagworte/Sachkatalog/Ereignisse/Kulturelle + politische Ereignisse/1. Weltkrieg) im Suchschlitz PK_ eingeben und “Suche einschränken” anwählen.

Screenshot E-Pics Bildarchiv Online: Suche nach Postkarten in “1. Weltkrieg”

Bilder von den Manövern

Pfyffer, R. von, Synnberg, Emil: Manöver, Kavallerie, 1915-1920 (PK_018658, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115736)
Pfyffer, R. von, Synnberg, Emil: Manöver, 1915-1920 (PK_018665, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115740)
Friebel-Sahli, Herrmann: Manöver, 1907 (PK_018702, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115779)
Kölla, Jean: Feld-Batterie 45, Überquerung der Aare, vor 18.9.1914 (PK_018831, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115919)

Diese Postkarte hat Hans Zumbühl bereits näher beschriftet.

Unbekannt: Kanoniere mit 7,5 cm Kanone 1903 L 30 der Schweizer Artillerie in Feuerstellung, 1914-1918 (PK_018833, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115916)

Stationierungen

Unbekannt: […]osselbe Ostern 1917, 06.04.1917-07.04.1917 (PK_018678, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115757)
Unbekannt: Soldaten, vor 14.3.1915 (PK_018677, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115753)

Gruppenbilder

Unbekannt: Soldaten, 1914-1918 (PK_016863, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001018195)
Unbekannt: Kavallerie, 1914-1918 (PK_018848, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115934)

Gruppenbilder mit Zivilisten

Unbekannt: Malvaglia, Cuisine […], 22.08.1915 (PK_018897, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115837)
Unbekannt: Soldaten und Zivilisten, 1914-1918 (PK_018900, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001122155)
Unbekannt: Mobilisation, Feldküche, 1917-1918 (PK_018906, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001122160)
Unbekannt: Grenzbesetzung 1914-1915 (PK_018676, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115752)
Unbekannt: Soldaten und Zivilisten, 1910-1920 (PK_018712, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001115787)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Vollständige Bildinformationen

Unbekannt: Grenzbesetzung 1914/15 [?], Militärkapelle, 1914-1915 (PK_017561, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001087853)

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Meta

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *