Faszination Zeppelin

Anton Heer und Jürg Meister haben die kürzlich veröffentlichte Sammlung Flug mit LZ 127 “Graf Zeppelin” (Ans_05506) entdeckt und bearbeitet. Es handelt sich um 42 Bilder aus den Jahren 1928 bis 1931. Alle Bilder sind digitalisiert und online gestellt auf E-Pics Bildarchiv Online.

Beim ersten Beispiel erkennen wir Luzern mit der Kappelbrücke und dem Bahnhof von oben. Ausserdem, so Jürg Meister: “Spätestes Aufnahmedatum 1931: Abbruch der restlichen Hallen der Festhütte des eidg. Schützenfestes von 1901 (unten links).”

Ans_05506-008, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101969

Von Luzern aus geht es mit dem Luftschiff Graf Zeppelin weiter über den Vierwaldtstättersee. Anton Heer wie auch Jürg Meister haben hier kommentiert.

Anton Heer: “über dem Vierwaldstättersee, Blick Richtung Rigi-Scheidegg und Vitznau (LU).”
Jürg Meister: “Blick nach E. Dominierend Rigi-Hohfluh. Dahinter die Mythen. Unten die Ortschaft Gersau.”

Ans_05506-012, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101973

Über Bern sind unter anderem das Bundeshaus sowie die Kirchenfeldbrücke gut zu identifizieren wie Jürg Meister berichtet. Es gäbe noch vieles mehr zu entdecken: in der Mitte unten der 1884 angelegte Helvetiaplatz mit der 1918 eröffneten Kunsthalle (rechts), vis-à-vis stand damals noch ein Gemüsegarten, wo 1933/1934 das Alpine Museum und die ehemalige Schulwarte (heute: Mediothek PH Bern) gebaut wurden, oder dann das Marzilibad beim Dalmaziquai (Bildmitte links).

Ans_05506-014, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101975

Auch beim nächsten Bild von Lausanne-Ouchy konnten beide Crowdsourcer “auftrumpen”.

Anton Heer: “Lausanne-Ouchy, Werftanlagen am Genfersee. “

Jürg Meister: “… Schiffswerft CGN. Auf dem Schwimmdock Dampfer Genève, dahinter mit Bug zum See DS France. NB zur Datierung (der ganzen Serie). DS France wurde 1932/33 zum Ponton umgebaut. Aufnahme somit spätestens 1932. Spätestens 1931 geht auch aus Bild Ans_05506-008 hervor. Damit ist wohl diese ganze Serie vor 1931 entstanden.”

Ans_05506-017, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101978

Und weiter geht die Flugreise seeaufwärts nach Montreux.

Anton Heer: “vermutlich Montreux.”
Jürg Meister: “Blick nach NW auf Montreux, rechts Grenze zu Territet.”

Ans_05506-020, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101981

Schliesslich kreuzen sich die Wege mit einer “Dewoitine D-26 der Fliegertruppe” wie Anton Heer anmerkt.

Ans_05506-022, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101983

Jürg Meister kann auch das folgende Bild am Thunersee genau verorten: “Thunersee mit Eiger, Mönch und Jungfrau, Blick nach Südosten (SE). Links des Eigers die Schreckhorn-Lauteraarhorn-Gruppe, weiter links: Berglistock und Wetterhorn-Gruppe.”

Ans_05506-025, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101986

Und dann kommen gleich wieder beide Herren zu Wort.

Anton Heer: “Ägerisee mit Unterägeri und Oberägeri (ZG)”

Sprich zum selben Ergebnis!

Jürg Meister: “Blick nach NW: Ägerisee.”

Ans_05506-031, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101992

Eine sehr schöne und seltene Ansicht der Mündung der Ill in den Alpenrhein, Aufnahmeort etwa über Rüthi (SG) präzisiert hier Anton Heer.

Ans_05506-038, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000101999

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Aktuelle sMapshot-Kampagnen

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere Plattform sMapshot! Die aktuelle Kampagnen mit farbigen Senkrecht-Luftbildern läuft seit dem 23. September 2019.

Vollständige Bildinformationen

Luftschiffbau Zeppelin (Friedrichshafen a. B.): Friedrichshafen, Werftgelände, Luftschiff Graf Zeppelin, Flug mit LZ 127 “Graf Zeppelin”, 1928-1937. Sammlung mit 42 Bildern (alle digitalisiert) (Ans_05506-042, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000102003)

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Meta

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *