Autor: Flurina Huonder

Lesezeit: 3 Min. Ausnahmsweise wird die neue sMapshot-Kampagne heute Freitag online gestellt. Anstatt physisch in die Osterferien zu reisen, bieten wir so die Möglichkeit, visuell die Schweiz zu erkunden. Die neue Kampagne mit ca. 9’000 Schrägaufnahmen der Swissair Photo AG wurden in den Jahren 1981 bis 1990 aufgenommen.

Lesezeit: 4 Min. Vor knapp sieben Wochen wurde die neue sMapshot-Version lanciert. Einige Tage später startete die aktuelle sMapshot Kampagne mit Schrägaufnahmen der Swissair. Nur noch bei 150 der über 8’800 Bildern fehlt die Georeferenzierung.

Lesezeit: 4 Min. Seit einer Woche können Bilder mit einer neuen sMapshot-Version georeferenziert werden. Wie bereits erwähnt, wird die Plattform laufend angepasst. In den letzten Tagen wurden zwei neue Funktionen eingebaut.

Lesezeit: 3 Min. Damit mit der neuen sMapshot Plattform auch gearbeitet werden kann, startet heute die neue sMapshot-Kampagne mit dem ersten Teil der Schrägaufnahmen der Swissar. Die Swissair Photo AG machte ab ca. 1964 auch Schrägaufnahmen in Farbe

12.02.2020 / / Projekte

Lesezeit: 4 Min. Im Verlauf des Tages wird die neue sMapshot Version aufgeschaltet: Die Entwickler der Haute Ecole d’Ingénierie et de Gestion du canton de Vaud (HEIG-VD) haben die Plattform überarbeitet und überraschen mit neuem Layout und neuen Funktionen.

Lesezeit: 3 Min. Heute zeigen wir eine kleine Serie von Bildern der Transportfirma A. Welti-Furrer AG. Die 25 Silbergelatine-Abzüge sind mit 1960 datiert, der/die Fotograf/in ist unbekannt.

Lesezeit: 4 Min. Vor Weihnachten wurde eine schöne Reportage aus Brasilien online gestellt. Mit bem Bildcode-String Com_L26-0026- können 345 Bilder auf E-Pics Bildarchiv Online aufgerufen werden.

Lesezeit: 3 Min. Vor einigen Wochen hat Nicole schöne Bilder aus dem Engadin vorgestellt. Mit Hilfe der Crowd konnten diese etwas genauer beschriftet werden. Nun folgen weitere Bilder von 1909 aus Graubünden, dieses Mal jedoch aus der Surselva. Die 31 Bilder aus Breil/Brigels wurden von einem/einer unbekannten Fotograf/in gemacht

Lesezeit: 5 Min. Diese Woche hat sich Camille Bamert mit Comet-Reportagen von Zürcher Messen aus den Jahren 1975, 1977 und 1985 beschäftigt. Neben seinen Korrekturen hat er jeweils auch Ausschnitte aus der NZZ hinzugefügt, welche weitere Infos zur Messe enthalten

Lesezeit: 4 Min. Vor ungefähr einem Monat war der Start der neuen sMapshot Kampagne mit dem Wild-Luftbildarchiv. Fazit nach einem Monat: Bis auf 8 Bilder sind alle georeferenziert! Vielen Dank!