Abstecher in die Bündner Berge

Lesezeit: 3 Min.

Die letzten Wochen hat sich Koni Kreis den Dias von Fotograf Heinrich Lüscher gewidmet. Der ganze Bestand von Lütscher (Dia_382) besteht aus 263 Bildern, Koni Kreis hat davon bereits 73 beschrieben. Wohl gemerkt: Die Originaltitel der Dias waren „Gletscher“ oder „Ohne Titel„. Diese Woche möchte ich einige Bilder aus dem Bündnerland vorstellen.

Zwei der beschriebenen Bilder stammen aus der schönen Surselva.

Der Wegweiser zeigt den Weg nach Sedrun-Rueras an, was bereits einen Anhaltspunkt gibt. Koni Kreis konnte den genauer Standort identifizieren: „Val Strem mit Witenalpstock, Blick nach Nordnordwesten (NNW). Leicht rechts über Mitte: Witenalpstock. Ort: Tujetsch (GR)“

Lüscher, Heinrich: Val Strem mit Witenalpstock, Blick nach Nordnordwesten (NNW), 1982 (Dia_382-234, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272945)

Das nächste Bild zeigt das Vorderrheintal zwischen Segnas und Sedrun. Da konnte sogar ich noch etwas dazuschreiben, denn dieser Anblick ist mir nicht fremd. Zu sehen sind v.l.n.r.: Piz Muraun, Piz Cazirauns, Piz Caschleglia und der Medelsergletscher.

Lüscher, Heinrich: Vorderrheintal zwischen Segnas und Sedrun, Blick nach Südosten (SE), 1982 (Dia_382-233, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272944)

Wir verlassen das Bünder Oberland und ziehen weiter ins Berninagebiet.

Das nächste Bild zeigt Bergtouristen vor dem Palügletscher, aufgenommen vom Ristorante des Rifugio Sassal Masone aus.

Lüscher, Heinrich: Palügletscher und Alp Palü, Bergtouristen, Blick nach Westsüdwesten (WSW) vom Ristorante des Rifugio Sassal Masone, 1982 (Dia_382-251, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272962)

Was für ein prächtiger Anblick, der „Piz Palü mit Persgletscher, Blick von der Diavolezza nach Südsüdwesten (SSW)“.

Lüscher, Heinrich: Piz Palü mit Persgletscher, Blick von der Diavolezza nach Südsüdwesten (SSW), 1982 (Dia_382-258, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272969)

Ein weiterer Gletscher der Bernina-Gruppe ist der Morteratschgletscher. Zu sehen auf dem nächsten Bild, zusammen mit dem Piz Bernina und Piz Tschierva.

Lüscher, Heinrich: Morteratschgletscher mit Piz Bernina und Piz Tschierva, Blick vom Piz Languard nach Südsüdwesten (SSW), 1982 (Dia_382-254, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272965)

Bei so viel staunen hat man sich eine Pause verdient. Warum nicht auf der Sonnenterrasse auf der Diavolezza? 😎

Lüscher, Heinrich: Sonnenterrasse auf der Diavolezza, Blick nach Südsüdosten (SSE) auf Piz Trovat und Piz Cambrena, 1982 (Dia_382-255, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272966)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • auf aus dem Kommentar zu löschende Informationen hinweisen („löschen“, „unzutreffend“, [xxx])
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder auf E-Pics Bildarchiv präsentiert. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Vollständige Bildinformationen

Lüscher, Heinrich: Val Strem mit Witenalpstock, Blick nach Nordnordwesten (NNW), 1982 (Dia_382-234, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001272945)

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-21581-de

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.