Eisenbahnen, Lastwagen und sonstiges Gefährt

Lesezeit: 7 Min.

Seit 27. Januar 2022 beschreibt Hanspeter Huwyler Eisenbahnen, Lastwagen, Polizeiautos, Postautos, Standseilbahnen usw. Er bearbeitet dabei die Bestände Ansichtensammlung (Ans_), Comet Photo AG (Com_), Stiftung Industriekultur (SIK_), Swissair (LBS_) und auch Postkarten (PK_).

In dieser kurzen Zeit seit seinem ersten Mail an uns hat er bereits 396 Bilder kommentiert bzw. bestehende Kommentare präzisiert! Grund genug, sein Schaffen in diesem Blogpost zu würdigen und ihn in der Community vorzustellen. Hanspeter Huwylers Kommentare sind sehr teilweise ausführlich. Nicht jedes Detail wird in Titel oder Beschreibung aufgenommen. Die Originalkommentare werden jedoch telquel in das volltextdurchsuchbare Kommentarfeld übertragen, so dass die Informationen nicht verloren sind.

Hier nun eine Auswahl von 10 zufällig gewählten Bildern mit den Kommentaren von Hanspeter Huwyler.

Hanspeter Huwyler: „Albert Welti-Furrer AG Transportunternehmung, Pfingstweidstr. 31b, 8005 Zürich, Schwertransport gezogen vom Saurer-Dreiseitenkipper 5DM 4×4 mit Allradantrieb, Kran und Seilwinde, Chassisnr. 30016, DCL 125-Motor Nr. 89956, 1. Inverkehrsetzung 7.5.1962 (Polizeikennzeichen ZH 23799).“

Sondergaard, Frederica: Dänemark, Transport durch Welti-Furrer, Saurer 5DM Lastwagen, 3/1963. Schwertransport gezogen vom Saurer-Dreiseitenkipper 5DM 4×4 mit Allradantrieb, Kran und Seilwinde (Ans_11629, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000992176)

Hanspeter Huwyler: „Schweizerische Bundesbahnen (SBB) Rangierbahnhof Winterthur westlicher Teil Seite Kemptthal vor dem Stellwerk II, Zweikraft-Rangierlokomotive Eem 6/6 17001 aus der Serie 17001-17006 (SLM Fabriknummer 4690 SAAS Baujahr 1970) Uebernahme in Genf am 19.5.1970, Umbau in Em 6/6 am 10.7.1992 (Entfernung des elektrischen Teils), Ausrangierung 28. Januar 2005. Die Lok ist bereit für die Überführung nach Genf für den Einbau des elektrischen Teils bei SAAS.“

Bärtschi, Hans-Peter: Winterthur, SBB Rangierbahnhof, Zweikraft-Rangierlokomotive Eem 6/6 Nr. 17001, Ce 6/8 Rangier, 12.05.1969-15.05.1969. Baujahr 1970, SAAS, SLM Fabriknr. 4690, 6 Exemplare, Serie Nrn. 17001-17006, 10.07.1992 Umbau in Em 6/6, Entfernung des elektrischen Teils, Ausrangierung 28.01.2005 (SIK_01-004951, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000593168)

Hanspeter Huwyler: „Hauptbahnhof Zürich grosse Querhalle mit Blick gegen Nordosten, Saurer 5C Wechsel-Lade-Kipper (WELAKI) Chassisnr. 20342/71 und CT1D-Motor Nr. 76939, Aufbau Ernst Wirz AG Kipperfabrik Uetikon am See/ZH, abgeliefert am 20.5.1941 an die Firma Arnold und Sohn in Birsfelden/BL, das Fahrzeug wurde am 11.4.1957 von Otto Friedli Transporte in 8057 Zürich übernommen (Polizeikennzeichen ZH 46588). Diese Beschreibung ist auch gültig für die Bilder Com_M09-0048-0023 und Com_M09-0048-0024.“

Comet Photo AG: Zürich, Baustelle in der Halle des Hauptbahnhofs, ca. 1960. Saurer 5C Wechsel-Lade-Kipper (WELAKI); ab 15.5.1960 (Com_M09-0048-0021, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000252362)

Beim folgenden Bild gibt es zwei sich ergänzende Kommentare.

Anton Heer: „Kategorie Standseilbahnen, Umbau bzw. Erneuerung der Seilbahn Rigiviertel (SRV) , neuer Wagenkasten (SR2) von Carrosserie Tüscher Zürich.“
Hanspeter Huwyler: „Albert Welti-Furrer AG Transportunternehmung, Pfingstweidstr. 31b 8005 Zürich, Schwertransport gezogen durch den Saurer 1C-T Strassentraktor, Chassisnr. 20286/98 mit CR1D-Motor Nr. 75844, 1. Inverkehrsetzung 18.12.1939 (Polizeikennzeichen ZH 5098). Auf dem Anhänger befindet sich der Wagen 2 der damaligen Drahtseilbahn Rigiblick (SR) erbaut durch die Firma Gebrüder Tüscher Carrosserie und Hammerwerk an der Hardturmstr. 201 in 8005 Zürich (diese Wagen waren von 1951 bis 1978 in Betrieb).“

Comet Photo AG: Umbau/Erneuerung der Seilbahn Rigiviertel (SRV), neuer Wagenkasten (SR2) von Carrosserie Tüscher Zürich, Transport durch Welti-Furrer AG, 1952. Schwertransport gezogen durch den Saurer 1C-T Strassentraktor (Com_M01-0816-0008, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000657444)

Hanspeter Huwyler: „Defilée Militärflugplatz Dübendorf/ZH, Datierung 21.11.1986. Bildmitte Bundesrat der Freisinnig Demokratischen Partei (FDP) Jean-Pascal Delamuraz (geb. 1.4.1936, gest. 4.10.1998) Vorsteher des Eidgenössischen Militär Departements (EMD) von 1.1.1984 bis 31.12.1986.“

Comet Photo AG: Defilée, Militärflugplatz Dübendorf, 21.11.1986. Mitte: Bundesrat Jean-Pascal Delamuraz, der Freisinnig Demokratischen Partei (FDP) Vorsteher des Eidgenössischen Militär Departements (EMD) (Com_LC1049-005-003, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000993608)

Hier ist ein ganzer Thread vorhanden, nicht ganz einfach, den Faden nicht zu verlieren… Es gab auch schon einen Blogpost zu diesem Thema am 4. August 2017 (Link).

Dieter Glatz: „Paul Clermont-Strasse, vor der Sanitätswache Triemli. Einsatzambulanz Opel Senator mit Bj. 1986. Sanitäter mit Tragbahre.“
Dr. Stefan Kirchberger: „Hier irrt aber der Gewährsmann: es handelt sich um einen Opel Admiral, keinen Senator., dem Kühlergrill nach zu schließen aus der Zeit zwischen 1972 und 1976. Der Fahrzeugumbau wurde von der Fa. Miesen in Bonn durchgeführt (deshalb das ‚Bonna‘ auf dem Bild). Angesichts der ‚Barclay‘-Zigarettenwerbung auf den Fotos dürfte die Datierung in die Mitte der 80er-Jahre aber hinkommen.“
Anonym: „Opel Admiral (KAD B) der Baujahre 1972-1976; ca. 1986 dürfte auf das Entstehen der Reportage zutreffen.“
Dieter Glatz: „Der Hr. Dr. Stefan Kirchberger hat recht. Nach genauem Studium der Bilder muss anhand der Frontpartie es sich (bei allen Fotos) um Opel Admiral mit Aufbau der Fa. Miesen handeln mit den Baujahren 1969 /1973.“
Hanspeter Huwyler: „Sanitätskorps der Stadt Zürich Opel Admiral B 2,8 Automat  Krankentransportwagen (KTW) Nr. 14, Chassisnr. B265 101 5115, Motor 6 Zyl., 2784 ccm, 132 PS (Benzin), Aufbau Christian Miesen Fahrzeug- und Karosseriewerk GmbH in Bonn (D) Typ Bonna 2600, 1. Inverkehrsetzung 3.1975 (Polizeikennzeichen ZH 163004), Fahrzeug annulliert 3.1988.“

Comet Photo AG: Einsatzambulanz des Sanitätskorps Zürich an der Paul Clermont-Strasse, vor der Sanitätswache Triemli in Zürich, Sanitäter mit Tragbahre, ca. 1986. Krankenwagen: Opel Admiral B 2,8 Automat Krankentransportwagen (KTW) Nr. 14, Baujahre 1972-1976 (Com_LC0800-001-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000968311)

Hanspeter Huwyler: „Polizeiinspektorat der Stadt Zürich, Stadtpolizei Zürich Abteilung II Sicherheitspolizei Motorisierte Verkehrspolizei, Volvo 244E Automat Patrouillenwagen, Chassisnr. 2444 E1 115 779, Motor 4 Zyl., 2127 ccm, 123 PS (Benzin), 1. Inverkehrsetzung 8. 1976, Fahrzeug annulliert 9.1980.“

Vogt, Jules: Raubüberfall Kantonalbank Zürich, Wollishofen, 13.03.1980. Patrouillenwagen: Volvo 244E Automat (Com_L29-0218-0001-0019, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001333236)

Jürg Meister: „Maschinenraum. Links Leiter zum Hauptdeck, oben die Sprachrohre, rechts das Rad der Umsteuerung.“
Hanspeter Huwyler: „Auf dem Bild ist der ehemalige ZSG-Maschinist Hanspeter Fehr (sel.) zu sehen.“

Baumann, Heinz: Zürich, Dampfschiff „Stadt Zürich“, 1974-1975. Maschinenraum, links: Leiter zum Hauptdeck, oben: Sprachrohre, rechts: Rad der Umsteuerung. ZSG-Maschinist Hanspeter Fehr (sel.) (Com_Ex-BA01-0002-0007, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001088195)

Anton Heer: „Lokomotivkästen der Re 6/6 der SBB im Bau.“
Hanspeter Huwyler: „Bodengruppe (vorne) und Lokkasten (hinten) der SBB-Lokomotiven Re 6/6 11605-11689 (Serienausführung) im Rohbau in der Schlosserei der SLM in Winterthur/ZH (Ablieferung der Lokomotiven 11606-11689 von Juli 1975 bis Dezember 1980).“

Schmid, Josef: Winterthur, Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM), Rohbau Frontpartien SBB Re 6/6, 1978. Vorne: Bodengruppe, hinten: Lokkasten der SBB-Lokomotiven Re 6/6 Nrn. 11605-11689 (Serienausführung), Ablieferung der Lokomotiven 11606-11689 von Juli 1975 bis Dezember 1980 (Com_C27-012-004-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000656141)

Hanspeter Huwyler: „Stadt Zürich Departement der Industriellen Betriebe (DIB) Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ), Tramlinie 4 Nordbrücke-Tiefenbrunnen Haltstelle Helmhaus, Blick nach Nordwesten von der Grossmünster-Terrasse über die Limmat hinüber zur Wühre, Be 4/4 1524 „Pedaler“ (Wagenkasten Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG in Schlieren/ZH, Drehgestelle und elektrische Ausrüstung Brown, Boveri & Cie. AG in Baden/AG) Inbetriebnahme 2.5.1949 als Ce 4/4 1524, Ausrangierung November 1984 nach Kollision mit Be 4/4 1546. Angehängt ist der Grossraumwagen B4 758 (Erbauer Schweizerische Industrie-Gesellschaft in Neuhausen am Rheinfall/SH) Inbetriebnahme 1952 als C4 758. Der Ast der Tramlinie 4 vom Escher-Wyss-Platz über Wipkingen-Röschibachstrasse zur Nordbrücke wurde am 31.4.1964 aufgehoben. Die Tramlinie 4 übernahm stattdessen die Route der ebenfalls zu diesem Zeitpunkt aufgehobenen Tramlinie 12 zum Sportplatz Hardturm (letzter fahrplanmässiger Einsatz der Be 4/4 1519-1550 „Pedaler“ auf der Linie 4 am 19.6.1987). Im Hintergrund in der Mitte der mächtige Kirchturm St. Peter aus sauber gefügtem Quaderwerk in den beiden ersten Geschossen (spätromanisch), 2. und 3. Obergeschoss spätgotisch, unter dem mächtigen Pyramidenhelm kleine Erker für den Turmwächter (erstmalige Erwähnung von St. Peter im Jahr 857). Das Zifferblatt der Uhr hat einen Durchmesser von 8,7 m, es ist das grösste Zifferblatt des Kontinents. Die Datierung des Bildes ist nicht korrekt, es müsste heissen vor April 1964.“

Comet Photo AG: Zürich, Limmatquai bei der Münsterbrücke, VBZ Tram Be 4/4 Nr. 1524 „Pedaler“, vor April 1964. Tramlinie 4 Nordbrücke-Tiefenbrunnen Haltstelle Helmhaus; im Hintergrund Mitte: Kirchturm St. Peter (Com_C17-073-043-006-006, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000654919)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • auf aus dem Kommentar zu löschende Informationen hinweisen („löschen“, „unzutreffend“, [xxx])
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder auf E-Pics Bildarchiv präsentiert. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Seit 7. März 2022 läuft die aktuelle sMapshot-Kampagne!

Vollständige Bildinformationen

Comet Photo AG: Umbau/Erneuerung der Seilbahn Rigiviertel (SRV), neuer Wagenkasten (SR2) von Carrosserie Tüscher Zürich, Transport durch Welti-Furrer AG, 1952. Schwertransport gezogen durch den Saurer 1C-T Strassentraktor (Com_M01-0816-0008, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000657444)

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-20489-de

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.