Menschen in Aktion

Lesezeit: 7 Min.

Wir haben in unseren Beständen nicht nur techniklastige Bilder, sondern sowohl gestellte Porträts als auch Bilder von Menschen „in Interaktion“ aus den unterschiedlichsten Kontexten. In den letzten Wochen wurden einige abgebildete Personen identifiziert resp. näher kontextualisiert.

Bildersuche auf E-Pics Bildarchiv Online

Wer auf E-Pics Bildarchiv Porträts sucht, der nutzt am besten das Genre Porträtfotografien mit den Unterkategorien Gruppenporträts und Einzel- und Paarporträts, darin wiederum Frauen, Kinder, Jugendliche und Männer. Wer hingegen Personen in den unterschiedlichsten Kontexten sucht, dem sei die Kategorie Menschen in Kontext im Sachkatalog empfohlen. Dort gibt es etwa Unterkategorien zu Arbeitsleben oder Bildung + Wissenschaft + Kultur, falls man etwa Bilder aus dem Kontext Archiv + Bibliothek sucht. Mein Favorit findet sich hier in der Unterkategorie Privatleben: die Menschen in der Landschaft.

Bildauswahl

Wir präsentieren deshalb heute eine schöne Auswahl ausschliesslich mit Menschen in den unterschiedlichen Kontexten und aus den unterschiedlichen Beständen.

Jürg Meister kennt sich bei Eisenbahnen weltweit aus und gibt trotz Schwarz-Weiss-Fotografie Hinweise auf die Farbigkeit des Wagens: „USA: Atchinson Topeka and Santa Fe Railroad, der Wagen ist metallisch blank und nicht gestrichen/bemalt.“

Santa Fe Railway: Atchison, Topeka and Santa Fe Railway, the cleaning of the exterior of a stainless steel passenger car by application of a special cleaning compound with brushes, 1940-1950 (Ans_05373-2502, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000105223)

Unser Anonym gibt der „Jugend im Keller“ einen Namen: Road-Shark Club, The Ladybeats. Übrigens, das zweite Bild dieser Reportage „Jugend im Keller“ diente diesem Blog als Eröffnungsbild im Mai 2016.

Comet Photo AG: Road-Shark Club, The Ladybeats, ca. 1965 Jugend im Keller, ca. 1965. Reportage mit 6 Bildern (Auswahl digitalisiert) (Com_C15-035-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000654693)

Camille Bamert hat die Person rechts im Bild eindeutig als Künstler Alex Sadkowsky identifiziert. 

Baumann, Heinz: Florin Granwehr, Alex Sadkowsky, ca, 1980 (Com_Ex-BA01-0190-0005, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001116714)

Anonym: „Özant Könü [?]“ und Camille Bamert: „Künstler Özant Könü, Objekt mit Nägeln“ haben dieses Bild eindeutig beschrieben.

Schweizergarde als Originaltitel ist zwar richtig, greift aber zu kurz. Unser Anonym wusste auch hier, um wen es sich handelt: Kommandant Franz Pfyffer von Altishofen.

Baumann, Heinz: Schweizergarde, Kommandant Franz Pfyffer von Altishofen, vor 1982 (Com_Ex-BA02-0022-0015, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001232141)

Die „Prominente[n] Gäste in St. Moritz“ hat August Berlinger zwar nicht identifiziert, aber mit einem wehmütigen Kommentar zu den vergangenen Zeiten versehen: „Schmetterlingsbrille, rote Lippen, langhaarige Pelzkappe, Parka, Keilhosen, Aluminium-Skistöcke mit handgenähten Ledergriffen – da waren die Pisten noch nicht glatt wie Teppiche und überfüllt; da hatte Skifahren noch Stil und war Können. Tempi passati.“

Gerber, Hans: Prominente Gäste in St. Moritz, 3.1.1959 (Com_L08-0004-0001-0011, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000856980)

Unser Anonym schreibt gleichzweimal: „Hauptbahnhof, [Kameraversteck] Wolfgang-Peter Hassenstein [?]“ und etwas später: „Michael Haertel. W. P. Hassenstein ist wahrscheinlich z.B. in L24-0624-0002-0014 (2.v.l.) und L24-0624-0003-0001 (M.) zu sehen.“

Albrecht, Beat: Zürich, Hauptbahnhof, Dreharbeiten zu „The Swiss Conspirancy“, 5/1975. Michael Haertel (Com_L24-0624-0001-0006, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001044233)

Die zwei folgenden Bilder sind anlässlich des Jubiläums „120 Jahre alte Hauensteinlinie“ in Sissach (BL) und Läufelfingen (BL) entstanden. Anton Heer erkannte auf der zweiten Foto den „als Lokführer agierenden Paul Winter (nun leicht verrusst), Direktor ZfW SBB.“

Bärtschi, Hans-Peter: Sissach (BL), 120 Jahre alte Hauensteinlinie, historische Dampflok Ec 2/5 Nr. 28 „Genf“ mit historischem Rollmaterial. 26.8.1978. Im Hintergrund: Firma Rauscher&Stöcklin AG; Baujahr 1858 (Com_L27-0463-0001-0004, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001244482)
Bärtschi, Hans-Peter: Läufelfingen (BL), 120 Jahre alte Hauensteinlinie, historische Dampflok Ec 2/5 Nr. 28 „Genf“, Paul Winter als Lokführer, 26.8.1978. Baujahr 1858; Paul Winter, Direktor ZfW SBB (Com_L27-0463-0001-0010, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001244495)

Sigi Heggli und Thomas Pfister konnten die beiden folgenden Herren näher präzisieren. Sigi Heggli: „Wolfgang Lindroos, Sohn von Björn Lindroos, arbeitete für RTV (Regionalfernsehen Zürich, später Züri 1), zusammen mit Urs Emmengger“. Thomas Pfister bestätigte „Urs Emmenegger“ ebenfalls.

Comet Photo AG: Wolfgang Lindroos und Urs Emmenegger, RTV (Regionalfernsehen Zürich), ca. 1990 (Com_LC1500-1030-002, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001088120)

Beim folgenden Porträt fehlte in den überlieferten Metadaten der Vorname des Porträtierten. Koni Kreis wusste Rat: „Oswald Sigg, Departementssprecher Eidgenössisches Finanzdepartement. Später Informationschef im VBS, Stabschef im UVEK, von 2005 bis 2009 Vizekanzler und Bundesratssprecher.“

Comet Photo AG: Oswald Sigg, Departementssprecher Eidgenössisches Finanzdepartement, 1987 (Com_LC1501-00S-002-001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001098692)

Bleiben wir gleich in Bundesbern und gehen zu einem Klassiker der Pressebildfotografie: die Bundesratswahl. Der Wikipedianer Diego Haettenschwiler hat nicht nur dieses Bild näher beschrieben – „Bundesrat Leon Schlumpf mit seiner Familie, im weissen Mantel die spätere Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf“, wir haben dieses Zeitdokument anschliessend auf seinen Wunsch in die Wikimedia Commons (Link zum Bild) hochgeladen, damit er es dann wiederum in die Wikipedia-Artikel über Leon Schlumpf und Eveline Widmer-Schlumpf einbauen konnte. Ob ein Bild bereits auf Wikimedia Commons hochgeladen ist oder nicht, können Sie übrigens auf E-Pics Bildarchiv Online in den Bildinformationen unter „Dieses Bild finden Sie auch auf“ erkennen.

Lang, Candid: Bundesratswahl, Bundesrat Leon Schlumpf mit seiner Familie, 5.12.1979. Links: die spätere Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf (Com_LC1511-002-002, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001109315)

Und bald wäre in Bern der Zibelemärit angesagt. Dieses Jahr fällt er in der gewohnten Form allerdings aus. Die Menschen auf diesem Pressebild sind keine Prominenten, deshalb ist eine genaue Identifizierung nicht erwünscht. Trotzdem hat sich Urs Witmer das Bild vorgenommen und folgenden Kommentar eingereicht: „Bern, Bundesplatz, Zibelemärit. Hinten: Berner Kantonalbank.“

Comet Photo AG: Bern, Bundesplatz, „Zibelemärit“, 1975-1985. Hinten: Berner Kantonalbank (Com_LC1652-046, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000010201)

Der harmlose Titel „Militäraufnahmen für Expo 64“ konnte dank Thomas Pfister und Hans Zumbühl sehr wohl präzisiert werden. Thomas Pfister: „AC-Spürer im Vollschutzanzug.“ Hans Zumbühl: „Strahlenmessgerät EMB3 mit 2 Geiger-Müller Zählrohren, entwickelt und produziert in den 1960er Jahren für die Schweizer Armee bei Landis & Gyr, Zug.“

Comet Photo AG: AC-Spürer im Vollschutzanzug, 1964. Mit Strahlenmessgerät EMB3 mit 2 Geiger-Müller Zählrohren, entwickelt und produziert: 1960er, Landis & Gyr, Zug (Com_M12-0346-0018-0002, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000660145)

Anonym liess sich nicht vom Titel „Zwei Mädchen auf Pferden beim Landgut Cherkley Court“ abschrecken und vermutet, dass rechts: Jeanne Campbell [?] abgebildet ist. Wer kann dies bestätitgen?

Mittelholzer, Walter: Zwei Mädchen auf Pferden beim Landgut Cherkley Court, 1936. Rechts: Jeanne Campbell [?] (LBS_MH02-47-0010, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275838)

Auch bei der folgenden Postkarte war der Originaltitel nicht nur sehr knapp, sondern auch noch falsch! Aus „Offizier“ konnten wir dank Hans Zumbühl „Postbeamter in Uniform“ machen.

Unbekannt: Postbeamter in Uniform, 1910-1920 (PK_019130, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001128844)

Und als Abschluss, das Selbstporträt eines unserer Fotografen. Anton Heer vermutet, dass dies Hans-Peter Bärtschi ist. Und ja, er ist es natürlich. In seinem Bestand SIK_ gibt es immer wieder Selbstporträts von ihm zu finden. 

Bärtschi, Hans-Peter: Porträt Hans-Peter Bärtschi, 2/1979 (SIK_01-009889, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000509162)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Neue Bestände mit Documenta Natura (laufend), dem ersten Teil der Stiftung Industriekultur sowie Wild Heerbrugg (laufend) und anderen.

Neue Bilder mit Ansichten und PostkartenComet-ReportagenDiasammlungLuftbilderNachlässe und Swissair. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Neue sMapshot-Kampagne

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere Plattform sMapshot! Die aktuelle Kampagne mit Comet-Luftbildern läuft seit dem 28. September 2020!

Vollständige Bildinformationen

Comet Photo AG: FC Zürich – La Chaux-de-Fonds im Stadion Letzigrund, 2.10.1966. Hinweis auf den Spieler links Fritz Künzli (FCZ) von Saro Pepe (Com_C08-103-003-003-008, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000982455)

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-13918-de

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Ein Kommentar

  1. August Berlinger
    Sunday, der 29. November 2020
    Antworten

    … und den „Tschütteler“ auf dem Titelbild muss jeder Glarner über 50 kennen: Fritz Küenzli,sel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.