Student sein, wenn die Veilchen blühen…

Lesezeit: 4 Min.

Beim durchstöbern des E-Pics Bildarchiv Online stosst man auf die unterschiedlichsten Themen. Als Mitglied einer Studentenverbindung hat es mich natürlich interessiert, ob auch Bilder von Studentenverbindungen im Archiv sind. Natürlich wurde ich fündig. Neben einigen Postkarten und Ansichten haben mich vor allem die Comet-Reportagen interessiert, die ich nun auch kurz vorstellen möchte.

Fackelzug der ETH Studenten

Am 28. November 1980 fotografierte Patrick Lüthy, ein Comet-Fotograf, einen Fackelumzug von Studentenverbindungen. Insgesamt enthält die Reportage mit dem Bildcode-String Com_L29-0620 23 Bilder, wir haben zwei davon digitalisiert.

Zu sehen sind Studenten aus verschiedenen Verbindungen mit Fackeln mit Couleur, in Flaus und mit Fahne. Was der Anlass für diesen Umzug war, ist nicht dokumentiert. Wer weiss mehr?

Com_L29-0620-0105, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000050684

Gemäss Titel wurde der Umzug jedoch von „Anti-Gruppen, AJZ, ETH-Antileute“ gestört. Dies ist im nächsten Bild zu sehen.

Com_L29-0620-0116, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000050685

Demonstrierende Studenten

Bei der nächsten Reportage sind es die Studenten, welche demonstrieren. Im März 1973 fotografiert der Comet-Fotograf Heinz Baumann Studenten der Universität, die gegen die Schliessung ihres Stamm-Restaurants demonstrieren. Entstanden ist eine Reportage mit 40 Bildern, neun davon sind digitalisiert und mit dem Bildcode-String Com_L22-0239 auf E-Pics Bildarchiv Online abrufbar.

Com_L22-0239-0002-0002, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001003858
Com_L22-0239-0002-0004, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001003861

Neben dem Wagen der Studentenverbindung ist auch dieser hier abgelichtet worden.

Com_L22-0239-0001-0001, http://doi.org/10.3932/ethz-a-001003854

Stella-Studenten-Ball

Im Bildarchiv gibt es auch Reportagen aus früheren Zeiten, so diejenige mit dem Bildcode-String Com_M01-1309, welche den Stella-Ball 1950 dokumentiert.

Com_M01-1309-32, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000254887
Com_M01-1309-34, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000254889

Gruppenfotos

Eine der Zürcher Verbindungen, die Akademische Turnerschaft Utonio Zürich, wurde vom Comet-Fotografen G. Hermann am 11. November 1964 fotografiert. Es wurden Gruppenaufnahmen der Mitglieder angefertigt. Von den 11 Bildern wurden sechs digitalisiert und können mit dem Bildcode-String Com_M13-0415 abgerufen werden.

Com_M13-0415-0004, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000660656

Posierende Studenten

Zwar kein Comet-Bild, jedoch passt es auch sehr gut in diese Reihe hinein. Unter den Bildern des Geologen Rudolf Staub (Bildcode String HSA_0004) befindet sich ein Bild, welches Studenten beim „Posieren“ zeigt. Das Bild hat keinen Titel und das Aufnahmedatum ist leider auch nicht bekannt.

HSA_0004-20-008, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000499181

Während des Schreibens des Blogs habe ich in der WhatsApp-Gruppe meiner Studentenverbindung nachgefragt, ob dort jemand zufällig den Zirkel in der Mitte kennen würde. Die Frage wurde in eine weitere Gruppe geschickt und hat eine rege Diskussion ausgelöst, die schliesslich auch zur Identifizierung der Verbindung geführt hat. Ich möchte die Hinweise von Sapka und Tramizu gerne präsentieren:

Ob es schon früher eine Zürcher Lepontia gab, weiss ich nicht. Es gab glaub einmal eine Romands-Sektion namens Romania Turicensis. Es könnte u.U. ein obskurer Fachverein sein, der sich damals Farben zulegte, weil gerade in Mode. Vom Chemiker Fachverein und vom Ruderclub der ETH habe ich schon Couleurkarten mit Zirkel gesehen. Der Agronomie Fachverein ist bis heute eine Verbindung.

Sapka

Den ausschlaggebenden Hinweis gab Tramizu, der einen Auszug aus einer unbekannten Quelle sendete. Hier ist der Zirkel deutlich identifizierbar. Es handelt sich also um Studenten des Akademischen Forstvereins Zürich (AFK). Durch weiteres Recherchieren hat sich dann herausgestellt, dass die AFK und die Akademischen Forstkommission (AFK) zusammengelegt wurden (Quelle).

Quelle unbekannt

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Neue Bestände mit Hochmoorinventar (laufend), dem ersten Teil der Stiftung Industriekultur sowie Wild Heerbrugg (laufend) und anderen.

Neue Bilder mit Ansichten und PostkartenComet-ReportagenDiasammlungLuftbilderNachlässeund Swissair. Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Neue sMapshot-Kampagne

Der letzte Teil der Schrägaufnahmen der Swissair (1991-2011) startete am 15. Juni 2020!

Vollständige Bildinformationen

G. Hermann: Gruppenaufnahmen von Studenten vor der Uni, 17.11.1964 (Com_M13-0415-0006, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000660658)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.