Paradiesgletscher, wirklich?

Koni Kreis hat nach der erfolgreichen Suche nach dem Tessiner Bild im Forum, eine weitere Forumsdikussion eröffnet.

Nachdem die Suche nach dem Tessiner Bild so gut geklappt hat, habe ich hier ein weiteres Bilderrätsel bzw. ein Bild, bei dem ich auch nach Stunden der Suche mit Google Maps ratlos bin.

Gemäss Bildtitel sollte dies der Paradiesgletscher in Graubünden sein. Aber ich sehe nicht, wo genau am Paradiesgletscher im Hinterrheintal das sein sollte. Ist etwa ein Gletscher am Gran Paradiso oder der Paradise Glacier in Oregon gemeint? Ist das Bild wohl seitenverkehrt, sodass man es nicht erkennt?

Wenn man das Bild anschaut, dann sieht man links einen Hängegletscher und rechts ein kleines Bergseelein. Der Aufnahmestandort könnte auf einem Nachbarberg sein, denn es ist wohl keine Flugaufnahme. Die Schatten lassen den Schluss zu, dass wir eher nach Südosten schauen (ausser das Bild wäre seitenverkehrt). Im Hintergrund liegt ein grösseres Tal, vor allem rechts hinten. Am Horizont sind verschneite und zum Teil vergletscherte Berge zu sehen.

Ich tippe auf Wallis (Blick Richtung Aostatal?) oder Graubünden, habe aber sonst keine Ahnung. Wer kennt den Ort?

Achtung: Bevor Sie aber nun selber mit dem Rätseln anfangen, lesen Sie zuerst im Forum weiter. Denn nach dem Verfassen dieses Blogposts am Freitagmorgen ist einiges weiter diskutiert worden…!

Dia_262-0610, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072261

Das Bild stammt aus dem historischen Bestand des Geologischen Instituts an der ETH Zürich (Dia_260), dieser umfasst rund 1’200 Glasdiapositive aus den Jahren 1890 bis 1920.

Vor und nach dem gesuchten Bild Dia_262-0610 sind ebenfalls Gletscher in die Sammlung eingereiht.

Unbekannt: Rhonegletscher, 1889 (Dia_262-0607, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072258)
Unbekannt: Grindelwaldgletscher, 1890-1910 (Dia_262-0608, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072259)
Unbekannt: Wildstrubel u. Plaine Morte, Wildstrubel u. Gletscher d. l. Plaine Morte, Blick nach Nordnordosten (NNE), 1890-1910 (Dia_262-0609, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072260)
Les Fils d’Emile Deyrolle: Glacier de Morterasch, Bernina, 1890-1910 (Dia_262-0611, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072262)
Les Fils d’Emile Deyrolle: Samedan, Val Roseg, Glaciers de Tschierva et Roseg, 1890-1910 (Dia_262-0612, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072263)
Unbekannt: Tschierva-Gletscher, 1890-1910 (Dia_262-0613, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072264)

Sie wollen auch im Forum eine Frage diskutieren?

Haben Sie selber ein Anliegen, dass Sie gerne mit anderen Spezialist/innen aus der Crowd diskutieren wollen? Dann melden Sie sich noch heute bei uns fürs Forum an. Was und wie genau das Forum aufgebaut ist, erfahren Sie hier.

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Aktuelle sMapshot-Kampagnen

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere Plattform sMapshot! Die aktuelle Kampagnen mit farbigen Senkrecht-Luftbildern läuft seit dem 23. September 2019.

Vollständige Bildinformationen

Unbekannt: Paradiesgletscher (Hängegletscher) Graubünden, 1890-1910 (Dia_262-0610, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000072261)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Ein Kommentar

  1. Koni Kreis
    Mittwoch, der 20. November 2019
    Antworten

    Vielen Dank für die Mithilfe an Thomas Pfister, aber auch an Hans Zumbühl und Sigi Heggli. Thomas hat den gesuchten Gletscher gefunden. Hans Zumbühl hat uns später auf ähnliche, schon verortete Bilder hingewiesen, und Sigi Heggli hat berichtet, dass er den Gletscher per einfaches Googeln in eBay auf einer Darstellung von 1895 gefunden habe.
    Es handelt sich also um den ehemaligen Gletscher Vadret da Prünas beim Piz Languard auf dem Gemeindegebiet von Pontresina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.