Tempel und Paläste in Peking

Diesen Sommer hatten wir aufgerufen, die Tempel und Paläste in China (hier) im Bestand des Schweizer Botanikers Albert Frey-Wyssling (1900-1988) zu ergänzen. Koni Kreis hatte bereits mit anderen Frey-Wyssling-Bildern gearbeitet und wünschte sich bei diesen spezifischen Bildern Unterstützung. Mit dem Bildcode-String China Dia_249 können 210 Bilder auf E-Pics Bildarchiv Online aufgerufen werden.

Nun, Koni Kreis hat sich der Bilder angenommen und 114 Bilder identifiziert. Hier folgen 10 Beispiele des Fotografen Schmid. Alle Bilder hatten im Original den Titel „Tempel und Paläste, China“ und sind mit 1926-1932 datiert.

Und nun lesen Sie selbst, was Koni Kreis alles ohne wirkliche Anhaltspunkte herausgefunden hat! Chapeau! Und tausend Dank von unserer Seite! Wer weiss, vielleicht schreibt uns Koni Kreis an dieser Stelle ja mal, wie er das gemacht hat?

Beim ersten Bild hat Koni Kreis folgendes recherchiert: „Peking, Jadeband- oder Gaoliang-Brücke beim Neuen kaiserlichen Sommerpalast. Der Brückentyp wird manchmal als chinesische Mondbrücke bezeichnet.“

Dia_249-759, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042837

Das folgende Bild zeigt die Majolika-Pagode im Xiangshan-Park in Peking. Auch die englische Bezeichnung liefert Koni Kreis: „Fragrant Hills Pagoda.“

Dia_249-708, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042560

Das nächste Bild bedarf einer längeren Ausführung von Koni Kreis: „Peking, Beim Neuen Sommerpalast, Alte Jadequelle und Yu Feng Pagode, westlich des Kunming-Sees. Mitte: Alte Jadequelle (Fontaine de Jade ancienne), links der Mitte: Yu Feng Pagode auf dem Yuquan-Hügel (Yu-chuan Shan). Ich könnte nicht sagen, ob der Brunnen (?) im Vordergrund heute (2019) noch existiert.“

Dia_249-709, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042561

Der folgende Pavillon steht beim beim Neuen Sommerpalast am Kunming-See und wird Zhichun-Pavillon bezeichnet. Der Blick führt entlang der Zugangsbrücke nach Westsüdwest (WSW).

Dia_249-713, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042567

Beim folgenden Bild hat Koni Kreis mit Hilfe anderer historischer Bilder das Ehrentor identifizieren können: „Peking, Ehrentor (Paifang / Pailou) ausserhalb des Chaoyangmen-Tors. Somit vor dem Chaoyangmen Osttor der Inneren Stadt. Siehe Historical Photographs of China auf www.hpcbristol.net  der University of Bristol.“

Dia_249-724, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042582

Immer auch spannend ist, wenn der Bezug zu heute gemacht werden kann wie im folgenden Bild. Koni Kreis: „Peking, Lama-Tempel, Falun-Halle, Blick nach Nordnordwesten (NNW). Im heutigen (2019) Andingmen-Wohnbezirk, im Nordosten der alten Inneren Stadt von Peking.“

Dia_249-730, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042590

Die Halle des Himmelsgewölbes! Diese steht im Bezirk des Himmelstempels. Und wir erhaschen einen Blick von der Marmorterrasse nach Norden (N) gerichtet. 

Dia_249-731, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042591

Schliesslich die Ming-Gräber am Seelenweg mit Säulen und Tierfiguren in Peking, Bezirk Changping. In Englisch werden die Bezeichnungen „Spirit Way oder Sacred Way“ verwendet, weiss Koni Kreis.

Dia_249-750, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042618

Die Bronzestatue des Schlafenden Buddha, im Wofo-Tempel in Peking. „Auch Tempel des Schlafenden Buddha genannt, heute auf dem Gelände des 1956 gegründeten Botanischen Gartens von Peking“, so Koni Kreis.

Dia_249-759, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042837

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Kommentare formal richtig schreiben

Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede und Grussformel folgendermassen beginnend schreiben: 

Vorname Name: Kommentartext

Beachten Sie zudem Folgendes:

  • Kommentar als Fliesstext ohne Absatzmarken (Enter-Taste)
  • kein Satzzeichen am Kommentarende
  • keine Absatzmarken am Kommentarende (Enter-Taste)
  • kein «Freundliche Grüsse»
  • keine Adressen/E-Mail-Signatur

Neue Bilder

Neu online gestellte Bilder werden in den Kategorien Neue Bestände oder Neue Bilder präsentiert (linke Menüführung\Kategorien auf E-Pics Bildarchiv Online).

Die neuen Bilder werden jeweils rund einen Monat in dieser Kategorie stehen gelassen.

Aktuelle sMapshot-Kampagnen

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere Plattform sMapshot! Die aktuelle Kampagnen mit farbigen Senkrecht-Luftbildern läuft seit dem 23. September 2019.

Vollständige Bildinformationen

Schmid: Peking, Drachenschildkröte bei der Halle der Höchsten Harmonie, in der Verbotenen Stadt, Blick nach Nordosten (NE), 1926-1932 (Dia_249-747, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000042613)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.