Episode Eisenbahntrajekt

2019 erinnern gleich zwei Sondermarken der Post an den fast vergessenen und heute erklärungsbedürftigen Eisenbahntrajekt auf dem Bodensee. Vor 150 Jahren  nahm die „Schweizerische Nordostbahn“ (NOB) die Trajektierung von Eisenbahnwagen ab Romanshorn auf. Die gegenüberliegenden Trajektanlagen am Nordufer des Bodensees waren anfänglich Friedrichshafen und Lindau. Später folgten noch die Trajektanlagen von Konstanz und Bregenz. Dampffähren und antriebslose Trajektkähne dienten bis in die 1920er-Jahre dem Güterverkehr auf dem Bodensee.

Die am 17. August 1954 von Werner Friedli gemachte Luftaufnahme zeigt den M.Tr.2 auf einer Fahrt von Romanshorn nach Friedrichshafen. Die eher bescheidene Ladung von nur drei Güterwagen bestand aus einem polnischen Hochbordwagen, einem gedeckten Güterwagen mit Spitzdach-Bremserhaus aus Österreich und einem nicht näher bekannten gedeckten Güterwagen. Das Bild strahlt Beschaulichkeit aus. Der Motortrajektkahn M.Tr.2 der SBB entstand 1930 durch die Motorisierung eines 1884 von Escher, Wyss & Cie. erbauten SBB-Schleppkahns. Inoffiziell trug das Schiff während einigen Jahren sogar den Namen „Rorschach“. Friedli fotografierte auf demselben Flug auch das DB-Fährschiff „Schussen“ mit einer respektablen Ladung von neun Güterwagen und zahlreichen Passagieren an Bord, unterwegs nach dem Zielhafen Romanshorn.

Friedli, Werner: Romanshorn, Hafen mit Motor-Fährschiff „Schussen“ der DB, 17.08.1954 (LBS_H1-017574, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000359549)

1976 kam dann das Aus für den Bodenseetrajekt und insbesondere für die langjährige und traditionsreiche „Eisenbahnverbindung“ zwischen Romanshorn und Friedrichshafen. Heute sind zwischen diesen Häfen drei Autofähren im Einsatz – ein Schiffsneubau ist im Gespräch. Zu guter Letzt: die Fährverbindung Romanshorn-Friedrichshafen ist auch Teil des schweizerischen öV-Systems (d. h. im Geltungsbereich Halbtax- und Generalabonnement).

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede folgendermassen beginnend schreiben: Vorname Name: Kommentartext schreiben.

Neu online gestellte Bilder werden in der Kategorie Neue Bilder präsentiert. Diese finden Sie auf der Bilddatenbank in der linken Menüführung unter Kategorien. Im Moment gibt es vier Unterkategorien: Ansichten und PostkartenComet-ReportagenLuftbilder und Swissair. Wir werden die neuen Bilder jeweils rund einen Monat in der Kategorie stehen lassen.

Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere neue Plattform sMapshot! Die aktuelle Kampagne mit Gletscherbildern läuft seit 17. Dezember 2018.

Vollständige Bildinformationen

Friedli, Werner: Motor-Trajektkahn der SBB vor Romanshorn, Blick nach Süden (S), 17.08.1954 (LBS_H1-017575, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000359550)

Quellen

Semaphor Winter 2017 (Nr. 56), Semaphor Herbst 2014 (Nr. 40), Semaphor Sommer 2014 (Nr. 38)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.