Entlang der Solothurn-Münster-Bahn (SMB)

Lesezeit: 3 Min.

Anton Heer hat im letzten Blogpost ein Bild aus dem Nachlass von Charles Andreae (1874–1964), Professor für Eisenbahn- und Tunnelbau an der ETH Zürich, vorgestellt. Heute möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf ein weiteres Album aus diesem Nachlass lenken. Es handelt sich um das Album „Solothurn-Münster, 1904-1907“. Alle 55 Bilder sind digital vorhanden unter dem Bildcode-String Hs_1002-0007 auf E-Pics Bildarchiv Online abrufbar.

Die Solothurn-Münster-Bahn (SMB), auch Solothurn-Moutier-Bahn respektive Chemin de fer Soleure–Moutier genannt, ist eine ehemalige Eisenbahngesellschaft mit Sitz in Solothurn in der Schweiz, welche die Linie von Solothurn nach Moutier im Berner Jura besass. Sie nahm im Jahre 1908 den Betrieb auf.

Im ersten Bild sind zwei der vier Protagonisten benannt, aber nicht identifiziert: Rothpletz, Andreae. Zudem heisst es in der Beschreibung: „Eingefüllter Tagbruch (auf dem Vorplatz).“

Schenker-Wirz, E.: St. Joseph, 1906 (Hs_1002-0007-004 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000269996)

Der folgende Titel ist mit „Gänsbrunnen “ wenig präzise. Dieses Mal wissen wir drei der vier Namen: Landjäger Jolissaint, Lehrer Chard, Andreae.

Enard, Jules: Gänsbrunnen, 07/1906 (Hs_1002-0007-010 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000270002)

Ob diese Baulokomotive(?) auch noch näher beschrieben werden kann?

Schenker-Wirz, E.: Bahnlinie Solothurn-Münster, Einschnitt km 16,1, 07/1905 (Hs_1002-0007-021 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000270013)

Bei den folgenden drei Bildern lässt der kurze Bildttitel „Sulgenbachstollen“ zu wünschen übrig. Immerhin, wir wissen, dass alle Bilder in der Schweizerischen Bauzeitung Bd. 91/92, 1928 publiziert sind.

Schenker-Wirz, E.: Sulgenbachstollen, 1923-1926 (Hs_1002-0007-031 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000270023)
Schenker-Wirz, E.: Sulgenbachstollen, 1923-1926 (Hs_1002-0007-035 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000270027)
Unbekannt: Sulgenbachstollen, 1923-1926 (Hs_1002-0007-045 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000269981)

Die Bildbeschreibung hilft etwas weiter: „Lücke zwischen der offen u. d. bergmännisch ausgeführten Strecke“.

Unbekannt: Ulmbergtunnel, Belgischer Abbau, 1920-1922 (Hs_1002-0007-051 http://doi.org/10.3932/ethz-a-000269988)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede folgendermassen beginnend schreiben: Vorname Name: Kommentartext schreiben.

Neu online gestellte Bilder werden in der Kategorie Neue Bilder präsentiert. Diese finden Sie auf der Bilddatenbank in der linken Menüführung unter Kategorien. Im Moment gibt es vier Unterkategorien: Ansichten und PostkartenComet-ReportagenLuftbilder und Swissair. Wir werden die neuen Bilder jeweils rund einen Monat in der Kategorie stehen lassen.

Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere neue Plattform sMapshot! Die nächste Kampagne mit Gletscherbildern ist für 17. Dezember 2018 geplant.

Vollständige Bildinformationen

Unbekannt: Nordportal Weissenstein-Tunnel: Durchschlag, 25.09.1906 (Hs_1002-0007-011, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000270003)

DOI Link: https://doi.org/10.35016/ethz-cs-7227-de

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.