Mittelholzers Flug von London über Dieppe nach Zaragoza (1935)

Lesezeit: 4 Min.

Am 17. Mai 1935 ist Walter Mittelholzer von London über Dieppe nach Saragossa (Zaragoza) geflogen. Die Reportage umfasst 40 Bilder, die alle digitalisiert und mit dem Bildcode-String LBS_MH02-41 auf unserer Bilddatenbank E-Pics Bildarchiv Online zu finden sind. Alle Bilder wurden unterdessen bestens beschriftet. Schliesslich hat sich Koni Kreis wiederum um die chronologische Reihenfolge der Bilder gekümmert:

  • 40-37: bei Dieppe
  • 31-36: Nordabhang Pyrenäen
  • 25-30: Vallée d’Ossau und Pic du Midi d’Ossau
  • 19-24: Valle de Tena, Provinz Huesca
  • 13-18: Rio Gállego bis Saragossa
  • 7-12: Überflug Saragossa
  • 1-6: Saragossa bis Alham de Aragón

Sein abschliessender Kommentar zur Reihenfolge: „Gewissheit: ziemlich sicher.“

Eine Auswahl an Bildern dieses Fluges in richtiger Reihenfolge folgt nun. Ob es übrigens ein Flug mit Lord Beaverbrook war, wissen wir leider nicht mit Sicherheit.

Mittelholzer, Walter: Dieppe, 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0038, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275710)

Koni Kreis lieferte nicht nur den genauen Titel, sondern auch noch eine weiterführende Beschreibung: „Links der Mitte: Gemeinde Issor, rechts der Mitte: Gemeinde Arette, rechts über Mitte: Hügel le Layens, links dahinter: Vallée d’Aspe, am Horizont links der Mitte, mit gespaltenem Gipfel: Pic du Midi d’Ossau.“

Mittelholzer, Walter: Vallée de Barétous, westlich des Vallée d_Aspe, Pyrénées-Atlantiques, Blick nach Südosten (SE), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0031, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275703)

Beim folgenden Bild waren René Edward Knupfer-Müller („Pic du Midi d’Ossau (Pyrénées-Atlantiques) – Anflug von Norden.“) und Koni Kreis („Pic du Midi d’Ossau und Vallée d’Ossau, Dépt. Pyrénées-Atlantiques, Blick nach Südost (SE). Leicht rechts über Mitte: Pic du Midi d’Ossau, links: Vallée d’Ossau oberhalb von Laruns, unten: Tal der Gorges du Bitet, rechts unten: Col d’Iseye“) am Werk.

Mittelholzer, Walter: Pic du Midi d’Ossau und Vallée d’Ossau, Pyrénées-Atlantiques, Blick nach Südosten (SE), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0026, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275698)

Auch hier gibt es noch eine Beschreibung von Koni Kreis: „Links der Mitte: Sallent de Gállego, rechts unten: Nebental des Rio Escarra, rechts oben: Picos del Infierno, links oben hinter dem Flügel: Pic du Balaïtous.“

Mittelholzer, Walter: Valle de Tena bei Sallent de Gállego, Blick nach Nordosten (NE), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0024, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275696)

Koni Kreis‘ Beschreibung wie folgt: „Links der Mitte: Sallent de Gállego, rechts unten: Nebental des Rio Escarra, rechts oben: Picos del Infierno, links oben hinter dem Flügel: Pic du Balaïtous.“

Mittelholzer, Walter: Sierra de la Partacua mit Peña Telera, Provinz Huesca, Blick nach Südosten (SE), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0022, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275694)

Christof Rimensberger hat ebenfalls bei mehreren Bildern mitgerätselt, hier seine ausführliche Beschreibung: „Unten: Yebra de Basa, das einzige erkennbare Dorf mit der gut sichtbarer Zufahrtsstrasse; im Hintergrund links: schneebedeckte Berge des Pyrenäen-Hauptkamms.“

Mittelholzer, Walter: Tal des Rio Basa, etwa 40 km nördlich der Stadt Huesca, Blick nach Osten (E), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0015, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275687)

Nochmals Christof Rimensberger: „Links: Tal des Flusses Barranco de Sía; rechts: Tal des Barranco de Espierre; ganz unten links: Gavin.“

Mittelholzer, Walter: Bergrücken Artica, 1410 m, Links das Tal des Flusses Barranco de Sía, rechts das Tal des Barranco de Espierre, 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0013, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275685)

„Rechts der Stadt: langes, dunkles Gebäude: Zementfabrik, die heute (2018) noch in Betrieb ist“ wie Christof Rimensberger zusätzlich weiss.

Mittelholzer, Walter: Tal des Rio Basa, etwa 40 km nördlich der Stadt Huesca, Blick nach Osten (E), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0015, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275687)

Auffällig hier die hellen, rundlichen Stellen: das sind Steinbrüche, Christof Rimensberger wusste dies.

Mittelholzer, Walter: Tal des Rio Basa, etwa 40 km nördlich der Stadt Huesca, Blick nach Osten (E), 17.05.1935 (LBS_MH02-41-0015, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275687)

Wie können Sie mitmachen?

Sind Sie zum ersten Mal auf diesem Blog und möchten Ihr Wissen gerne mit uns teilen, Sie wissen aber nicht wie? Dann lesen Sie die ersten Punkte in der Rubrik Mitmachen. Oder klicken Sie auf den DOI-Link in der Bildlegende, wenn Sie ein bestimmtes Bild vom Blogbeitrag direkt auf E-Pics ergänzen möchten. Sie können uns viel Handarbeit ersparen, wenn Sie Ihre E-Mails ohne Anrede folgendermassen beginnend schreiben: Vorname Name: Kommentartext schreiben.

Neu online gestellte Bilder werden in der Kategorie Neue Bilder präsentiert. Diese finden Sie auf der Bilddatenbank in der linken Menüführung unter Kategorien. Im Moment gibt es vier Unterkategorien: Ansichten und PostkartenComet-ReportagenLuftbilder und Swissair. Wir werden die neuen Bilder jeweils rund einen Monat in der Kategorie stehen lassen.

Falls Sie selber Bilder recherchieren möchten, aber nicht wissen wie, schauen Sie sich unser Videotutorial an.

Falls Sie mehr an Georeferenzierung von Bildern interessiert sind, besuchen Sie unsere neue Plattform sMapshot! Die zweite grosse Kampagne mit Swissair-Luftbildern von Werner Friedli startete am 30. April 2018 mit Teil 1 von 3 (1939-1953), am 1. Juni 2018 startete der Teil 2 von 3 (1954-1962), Teil 3 ging am 13. August 2018 online.

Vollständige Bildinformationen

Mittelholzer, Walter: Zaragoza. Flug London – Dieppe – Zaragoza, 17.5.1935. Reportage mit 40 Bildern (alle digitalisiert) (LBS_MH02-41-0018, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000275690)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.