Ein Bild zum Staunen: der Karstadt in Berlin-Neukölln

Lesezeit: < 1 Min.

Ein Bild, das kürzlich genauer beschrieben wurde, hat mich in Erstaunen versetzt. Es ist ein Luftbild, das aus einem Luftschiff, einem Zeppelin, heraus geschossen wurde. Auf dem Bild sind der Hermannplatz und das Kaufhaus Karstadt in Berlin-Neukölln abgebildet. Die Fotografie ist am 9. April 1931 entstanden.

Das Bild stammt aus „Zeppelin-Weltfahrten : vom ersten Luftschiff 1899 bis zu den Fahrten des LZ 127 ‚Graf Zeppelin'“, zusammengestellt zwischen 1932 und 1933. Die Zeppelin-Fahrten sind in zwei Alben mit insgesamt 421 Bildern aufgeteilt und können mit dem Bildcode-String Ans_05407 auf unserer Bilddatenbank E-Pics Bildarchiv Online aufgerufen werden.

Eines der grössten und modernsten Kaufhäuser Europas

Michael Seiffert, unser Berlin-Spezialist, schreibt nun folgendes dazu: „Abgebildet ist das Kaufhaus ‚Karstadt‘ in Berlin- Neukölln am Hermannplatz. Vor dem Krieg eines der grössten und modernsten Kaufhäuser Europas wurde es während der Kampfhandlungen 1945 sehr stark beschädigt. Nach dem Krieg wurden Teile des Haus in reduziertem Umfang wieder aufgebaut und bis heute immer wieder erweitert.“

Kennt man den heutigen Karstadt am Hermannplatz und schaut sich dieses Bild an, ist das Staunen ziemlich sicher garantiert. Deshalb hier das Bild in seiner voller Grösse.

Berlin-Neukölln, Herrmannplatz, Kaufhaus _Karstadt_

Vollständige Bildinformationen

Bilderstelle Lohse (Dresden): Berlin-Neukölln, Herrmannplatz, Kaufhaus „Karstadt“, 09.04.1931. Zeppelin-Weltfahrten : vom ersten Luftschiff 1899 bis zu den Fahrten des LZ 127 „Graf Zeppelin“. Ägypten-Fahrt 1931, 1932-1933. 2 Alben mit 421 Bildern (alle digitalisiert) (Ans_05407-01-261-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000096954)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.