Crowdsourcing des Bildarchivs im Gespräch – Audiopodcast des Migros-Kulturprozents

Lesezeit: < 1 Min.

Die ETH-Bibliothek in Zürich verfügt über eine riesige Sammlung von Fotos und Bildern. Nur weiss man in vielen Fällen nicht wirklich, was auf dem Bild genau zu sehen ist. Die ETH-Bibliothek hat deshalb angefangen, das Publikum in diese Recherchen mit einzubeziehen. Das Prinzip heisst Crowdsourcing und das Resultat ist erstaunlich.

Dominik Landwehr, Leiter des Fachbereichs Pop und Neue Medien beim Migros-Kulturprozent, hat sich mit Nicole Graf, Leiterin des Bildarchivs der ETH-Bibliothek, darüber unterhalten.

Das Gespräch wurde am 10. März 2017 in Zürich aufgezeichnet.

Länge: 45 Minuten

Publiziert auf: Digital Brainstorming, die Plattform für digitale Kultur und Medienkunst des Migros-Kulturprozents. In den Audio- und Videopodcasts kommen Künstlerinnen und Künstler, Vermittler und Experten zu Wort.

Neu: Videos und Podcasts auf unserer Seite Multimedia.

Vollständige Bildinformationen

Kyburz, Deborah: Treffen der Crowd im Hauptgebäude der ETH Zürich, 2016, 15.11.2016

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.