Die Erfolgserlebnisse der Woche

Lesezeit: 3 Min.

In dieser Woche gibt es zwei Erfolge und das Fortschreiten der Erschliessungsarbeiten bei den Swissair-Bildern zu vermelden!

Erfolg #1

Das idyllische Schlösschen, das wir diesen Montag gesucht haben, konnte noch am selben Tag identifiziert werden. Dies dank eines Tweets, der die Reichweite unseres Posts bedeutend vergrösserte. Das Bild zeigt weder ein Schlösschen in der Schweiz noch im süddeutschen Raum, sondern das Carola Schlösschen in Dresden. Das Bild findet sich hier.

Erfolg #2

Die Serie Autobahnbilder vom linken Zürichseeufer, die wir seit 27. Juni 2016 gesucht haben, konnte innert Monatsfrist vollständig identifiziert werden. Als letztes der 12 Bilder konnte das Titelbild mit den Schafen „heimgetan“ werden: es ist der Weiler Mittler-Schwanden oberhalb von Richterswil.

Stand der Arbeiten bei den Swissair-Bildern

Am 30. Mai 2016 hatten wir aufgerufen, die 5’000 Nachzügler-Bilder, die in diversen Swissair-Alben gesammelt sind, zu identifizieren. Wir haben unterdessen anhand der vorhandenen 40’000 Bilder, die wir mit der Hilfe von Swissair-Pensionäre in den Jahren 2009 bis 2013 erschlossen hatten, einige Bilder identifizieren können. Ein paar Beispiele werden hier präsentiert. Im Moment sind noch rund 2’000 Bilder in der „Wissen Sie mehr?“-Kategorie untergebracht. Wir werden uns in diesen stillen Sommerferientagen intensiv darum kümmern, so dass dann nur noch die wirklichen Knacknüsse auf die Swissair-Experten warten!

International Air Transport Association (IATA), Executive Commit

Das Meeting des Excecutive Committee der International Air Transport Association (IATA) fand Ende Oktober 1970 in Teheran statt. Hier im Bild der langjährige Direktionspräsident der Swissair und „Patron“, Dr. Walter Berchtold. Von ihm gibt es unzählige Bilder in diesen Swissair-Alben (LBS_SR12-12-085-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000858868)

Übernahmefeier der ersten Douglas DC-7C Seven Seas durch die Swi

Übernahmefeier der ersten Douglas DC-7C Seven Seas durch die Swissair in der Douglas-Fabrik in Santa Monica im November 1956. Ob sich die Dame noch identifzieren lässt…? (LBS_SR12-05-005-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000858023)

Bordservice in der Kabine der Douglas DC-6B-1225, HB-IBO "Bern"

Ein anderes wichtiges Highlight im Swissair-Jahr: Erstflüge. Und zwar hier der Erstflug aus der Schweiz nach Japan im April 1957. Auf dem Bild zu sehen der Bordservice in der Kabine der Douglas DC-6B-1225, HB-IBO „Bern“ (LBS_SR08-02-008-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000685109)

Der Frachtverlad und die Werbung für die Luftfracht (Swissair Cargo) als effizientere Alternative zur Fracht per LKW oder Eisenbahn ist ein Dauerthema im Swissairarchiv. Hier eine schöne kleine Reportage bei Hanro in Liestal. Dokumentiert wird der Weg der Textilien von der Produktion über die Verpackung bis zur Auslieferung im Hanro-Mercedes-Lieferbus zum Flughafen Zürich-Kloten Ende 1950er-/Anfang 1960er-Jahre.

Nähsaal von Hanro Textil AG in Liestal

Die Textilien-Produktion im Nähsaal in der Hanro-Fabrik in Liestal (LBS_SR12-16-015-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000859383)

Verpackung der Textilien bei Hanro Textil AG in Liestal

Der Hersteller, die Paket-Nummer und der Zielort werden in der Hanro-Fabrik auf die Luftfrachtpakete gestempelt: es geht nach New York (LBS_SR12-16-020-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000859390)

Hanro-Lieferwagen mit Luftfracht, Hanro-Werk in Liestal

Auslieferung der Textilien mit dem Hanro-Lieferbus (Mercedes) an den Flughafen Zürich-Kloten (LBS_SR12-16-021-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000859391)

Luftfracht der Hanro Textil AG für New York am Flughafen Zürich-

Der Luftfrachtarbeiter kontrolliert die Pakete vor dem Verlad in eine Swissair-Maschine am Flughafen Zürich-Kloten (LBS_SR12-16-026-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000859398)

Vollständige Bildinformationen

Frachverlad von Pferden in die Douglas DC-6a Freighter, HB-IBB „Nidwalden“ in London, ca. 1960-1970 (LBS_SR12-21-038-AL, http://doi.org/10.3932/ethz-a-000860354)

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Meta

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.