Monat: Februar 2008

Update auf WordPress MU 1.3.3 durchgeführt

Heute wurde die WordPress MU-Installation unseres Weblog Services von Version 1.0 –>1.3.3 aufdatiert und besitzt nun die gleiche Code-Basis wie das aktuelle WordPress 2.3.3. Eine Zusammenfassung der wesentlichen Neuerungen ist auf dem deutschen WordPress MU-Site einsehbar. Stichwortartig aufgezählt seien hier beispielsweise: neues Tagging-System, mehr Möglichkeiten zur Blog-Administration, UTF-8, … und eine neues Widget-basiertes ETH WebCD Layout. Viel Spass beim Ausprobieren der neuen Funktionen wünscht das Team vom Weblog Service!

Read more

Posted on , 5 Comments

Daten weg! Was tun?

Da die Daten des ETH Blogs vom 19.12. 2007 – 01.02.2008 im DB Datennirvana verschwunden sind, stellt sich die Frage, ob man vielleicht wieder an seine Daten kommt.

Hier die Möglichkeiten eventuell ein Teil der Daten retten zu können:


Daten im Internet suchen:

  • via Google Cache
    Falls ihr Blog von Google indexiert wird, werden die Seiten zum Teil von Google gecached. Wenn Sie in der Google Suchmaske z.B. site:blogs.ethz.ch/oas eingeben wird die Suche auf den Blog blogs.ethz.ch/oas eingeschränkt.
    Anschliessend können Sie noch unter „Erweiterte Suche“ den Zeitraum (Datum) auf 1-2 Monate beschränken, dann kriegen Sie eventuell als Resultat die Blogeinträge die verschwunden sind.
    Anstatt auf den Link klicken sie auf „Im Cache“ dort sollten Sie nun Ihre Daten sehen. Vorallem die Archiv Seiten werden gecached.
    google-cache.jpg
  • web archive
    Unter http://web.archive.org finden Sie das „Internet Archive“ dort können Sie einfach eine URL eingeben und dann sehen Sie was für verschiedene Versionen es von der entsprechenen URL gibt. Das „web archive“ eignet sich aber eher dann wenn man 1/2 Jahr bis mehrere Jahre zurück gehen möchte. Für diesen Fall bringt dies also leider nichts, aber ich habe es der vollständigkeitshalber erwähnt.

Daten aus einem RSS Reader kopieren:
Wenn Sie oder eine andere Person Ihren Blog als RSS Feed abonniert hat, können Sie eventuell Daten aus dem benutzen RSS Feed-Reader zur Wiederherstellung benutzen (Tipp von Benjamin).
Sie können in Ihrem Blog sogar einen Aufruf zur Zusendung Ihrer verlorenen Blog-Einträge posten.

Daten im eigenem Browser Cache suchen:
Da Sie eventuell Ihren eigenen Blog Post in Ihrem Browser angeschaut haben, könnte dieser sich in Ihrem Cache befinden, falls Sie den Browser Cache nicht geleert haben. Eventuell kennen Sie auch jemanden der Ihre Seite angeschaut hat, und Ihre Seite könnte sich noch in dem Cache der anderen Person befinden. Je nachdem wie Sie Ihren Cache eingestellt haben werden nur Images und CSS Files gecached dann werden Sie leider nichts finden.

  • Firefox
    Im Firefox können Sie in das URL-Feld „about:cache“ eingeben, um an die Cache Daten zu kommen. Anschliessend drücken Sie auf List Disk Caches, dort sehen Sie eine Liste aller Cache Einträge.
    firefox-cache2.jpg
    Wenn man nun auf einen solchen Eintrag klickt, sieht man wo das Cache File heisst und wo es sich befindet. Am besten suchen Sie mit CTRL + F (oder Apfel + F) nach ihrer Blog URL inkl Jahr, z.B. nach blogs.ethz.ch/myblog/2008.
  • hier sind zwei Cache Readern (exemplarische Beispiele, gibt sicher andere, bessere)

Jeder Cache wird irgendwann mal geleert oder aktualisiert. Falls Sie versuchen wollen Ihre Daten zu retten, so müssen Sie es jetzt tun.

Read more

Posted on , 4 Comments

Blogs können wieder in gewohnter Weise bearbeitet werden

Nachdem uns heute Nacht und im Verlauf des Vormittags viele berechtige Anfragen zum „wirklichen“ Status des Blogs Services erreicht haben, möchten wir hier kurz eine Zusammenfassung publizieren:

  • Sind die Daten im genannten Zeitraum wirklich unwiderruflich weg?
    So leid es uns tut, nach dem momentanen Stand unserer Erkenntnis, sind sie weg.
  • Für den Fall, dass es doch noch eine Rettungsmöglichkeit gäbe, was passiert dann mit unseren Blogs?
    Wir würden dann mit den jeweiligen EigentümerInnen des Blogs Kontakt aufnehmen und die fehlenden Daten pro betroffenen Blog einpflegen. Ein Zurücksetzten des ganzen Blog-Services ist demnach nicht vorgesehen.
  • Dürfen wieder Postings, Kommentare in bestehende Blogs gemacht werden, neue Blogs angelegt werde, usw.?
    Ja, der Weblog Service ist seit gestern um Mitternacht wieder voll produktiv und kann wie gewohnt benutzt werden. Die fehlerhafte Backup-Prozedur wurde überarbeitet und funktioniert wieder normal.

Read more

Posted on , 4 Comments

Weblog Service wieder produktiv

Der Weblog Service ist wieder in einen voll funktionsfähigen Zustand zurückgekehrt.

Read more

Posted on ,

Datenverlust im Weblog Service

Leider haben alle heutigen Rettungsversuche aus bestehenden aktuellen Backups des Weblog Services keinen Erfolg gezeitigt womit nun alle Postings, Kommentare, neu erstellte Blogs als auch Änderungen an bestehenden Blogs in der Zeit von 19.12.07-01.02.08 verloren sind und nicht mehr wiederhergestellt werden können. Für Fragen in diesem Zusammenhang wenden Sie sich bitte an an den Blog Support <blog-support@id.ethz.ch>.

Das Team vom Blog Service möchte sich in aller Form für diese Ärgernis entschuldigen und hofft, dass sich zumindest einige der Daten wieder rekonstruieren lassen. Die fehlerhafte Backup-Prozedur wird überarbeitet und verbessert.

Read more

Posted on , 5 Comments