Schlagwort-Archive: Benutzerdaten

Rückblick der Gruppe Benutzung

(Madeleine Völlmin)

Die Gruppe Benutzung beschäftigte sich während der Konzeptionsphase mit den drei Themen: «Konzept für den Umgang mit Benutzerdaten», «Definition gemeinsamer Ausleihbedingungen» und «Entwurf eines Konzepts für einen SLSP-weiten Kurierdienst».

«Bitte wo immer möglich konsolidieren!» lautete der Auftrag, den wir von der Projektleitung zu Beginn der Arbeiten erhalten hatten. In der Theorie waren wir uns schnell einig, diesen Auftrag so zu erfüllen, aber würde sich der auch in der Praxis umsetzen lassen?

Bei der Definition gemeinsamer Ausleihbedingungen zeigte sich, dass die einzelnen Institutionen Abstriche machen müssen, um dieses Ziel zu erreichen. Es wurde schnell klar, dass im Rero-Verbund mit Virtua im Vergleich mit den Aleph-Institutionen aktuell sehr unterschiedliche Konzepte zur Anwendung kommen, die nicht zuletzt den heutigen Bibliothekssystemen geschuldet sind. Deshalb wurde in den Workshops zu den Ausleihbedingungen teils sehr engagiert diskutiert. Das Resultat mündete in einer Abstimmungsvorlage, die an der letzten Kernteamsitzung Ende Februar verabschiedet wurde.

Nicht viel einfacher gestaltete sich die Bearbeitung des Lieferobjekts «Entwurf eines Konzepts für einen SLSP-weiten Kurierdienst». Hier zeichnete sich eine hohe Heterogenität ab. Die Gruppe musste sich deshalb auf die Ist-Aufnahme beschränken. Als nächste Aufgabe ist vorgesehen, einen Logistik-Experten für die Ausarbeitung des zukünftigen Kurierdienstes beizuziehen.

Kurierlandschaft heute – exemplarisch

Für das Lieferobjekt «Umgang mit Benutzerdaten» wurden Mithilfe des Gruppenleiters Migration erste Szenarien für die Benutzerdatenhaltung und Migration erfasst. Auch dieses Lieferobjekt stellte sich komplexer dar als zuerst vermutet, da unklar war, was das zukünftige System an Funktionalitäten genau leisten kann.

Ich bedanke mich ganz herzlich beim Team für die vielen Inputs und sehr engagierte Mitarbeit!