Über das Projekt

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Projekt SLSP ist Teil des Programms „Wissenschaftliche Information: Zugang, Verarbeitung und Speicherung“ von swissuniversities.
  • Ziel des Projektes ist die Bereitstellung einer zentralen Dienstleistungsplattform für die wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz, basierend auf einem zentral betriebenen Bibliothekssystem der neuen Generation, der Anwendung einheitlicher Standards und Normen sowie einer hierfür sinnvollen Governance- und Organisationsstruktur.
  • Diese Vision soll in drei Phasen realisiert werden: Die erste Phase befasst sich mit der Entwicklung einer konkreten Konzeption (2015-2017), in der zweiten und dritten Phase (2017-2020) sind der Aufbau der Governance und die Realisierung der Plattform einschliesslich der Entwicklung eines Basisangebotes an Dienstleistungen vorgesehen.
  • Am Projekt beteiligt sind wissenschaftliche Bibliotheken sowie Vertreter und Vertreterinnen von Verbünden und Hochschulen aus der ganzen deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Schweiz.
  • Die Vision von SLSP fokussiert sich auf die bibliothekarischen Kerngeschäfte und initiiert und fördert nachhaltige Veränderungen und Innovationen innerhalb der Bibliotheken und Informationseinrichtungen zum Wohle der Science Community der Schweiz.

Einen kompakten Überblick über das Projekt erhalten Sie in unserem SLSP_Summary_V1.2_dt

*******************************************

Die Aufbauphase (von März 2017 bis Juli 2018)

Gruppen_de

*******************************************

Ergebnisse aus der Konzeptionsphase (von August 2015 bis Februar 2017)

SLSP_Uebersicht_AP_V0.1

 

 

 

 

Folgende Ergebnisse aus der Konzeptionsphase stellen wir Ihnen hier zur Verfügung (Auszüge aus dem Zwischenbericht vom 25.02.2016):